Notebookcheck

Huawei P40 landet im Kameratest DxOMark nur im Mittelfeld

Huawei P40 landet im Kameratest DxOMark im Mittelfeld.
Huawei P40 landet im Kameratest DxOMark im Mittelfeld.
Beim rund 200 Euro günstigeren Huawei P40 hat der chinesische Branchenriese im Vergleich zum P40 Pro kräftig den Rotstift angesetzt. Vor allem bei den Kameras des P40 hat Huawei gespart, das macht sich auf Fotos und Videos bei der Bildqualität deutlich bemerkbar. Im Kameratest Dxomark landet das Huawei P40 nur im oberen Mittelfeld.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Huawei genießt den Ruf, dass die Smartphones der P- und Mate-Serien sowie der Tochtermarke Honor über sehr gute Kameras verfügen. Das untermauert auch der Kamera-Benchmark Dxomark. Dort finden sich in den Top 10 der Smartphones mit den besten Handykameras gleich fünf Phones des Branchenriesen aus China. Stärkster Konkurrent ist der ebenfalls aus China stammende Hersteller Xiaomi, der immerhin vier Smartphones inklusive der aktuellen Nummer 1 - das Xiaomi Mi 10 Ultra - unter den Bestplatzierten der Top 10 hält. Von Samsung sind das Galaxy S20 Ultra und das Galaxy Note 20 Ultra 5G in den Kamera-Charts vertreten.

Jetzt hat Dxomark die Triple-Kamera des Huawei P40 in einem ausführlichen Test unter die Lupe genommen. Mit einem Gesamtscore von 112 Punkten im Kamera-Benchmark "Dxomark Camera" reicht es für das Huawei P40 am Ende "nur" für einen Platz im oberen Mittelfeld, umringt von älteren ehemaligen Top-Handys wie dem Samsung Galaxy S10+ und Google Pixel 4 (je 113 Punkte) sowie dem Xiaomi Mi 9 (110) und Apple iPhone 11 (109). Von der Nummer 1 der Kamera-Top-10, dem Xiaomi Mi 10 Ultra, trennen das Huawei P40 immerhin 21 Punkte.

Besonders gut gefallen an der P40-Hauptkamera hat den Testern bei Dxomark unter anderem der sowohl in Innenräumen sowie bei Außenaufnahmen genaue Weißabgleich, die grundlegend hohe Detailzeichnung in den Aufnahmen sowie eine saubere Belichtungssteuerung, die auch herausfordernde Motivsituationen wie starkes Gegenlicht gut meistert. Kritik gibt es für das Huawei P40 (bei Amazon für 434 €) wegen der ungenauen und wenig aussagekräftigen Preview-Anzeige bei Fotoaufnahmen sowie die in verschiedenen Aufnahmesituationen teils deutlich auftretenden Bildfehler wie Bildrauschen, Farbstiche und Ghosting.  

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Huawei P40 landet im Kameratest DxOMark nur im Mittelfeld
Autor: Ronald Matta, 20.10.2020 (Update: 20.10.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.