Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Vivo iQOO U1x bietet einen Snapdragon 662 und einen 5.000 mAh Akku ab 114 Euro

Das iQOO U1x bietet ein modernes Design zum günstigen Preis, bei der Technik gibt es aber recht viele Kompromisse. (Bild: Vivo)
Das iQOO U1x bietet ein modernes Design zum günstigen Preis, bei der Technik gibt es aber recht viele Kompromisse. (Bild: Vivo)
Mit dem iQOO U1x hat Vivo sein neuestes Einsteiger-Smartphone vorgestellt, das einige durchaus spannende technische Rahmendaten bietet, inklusive einem 5.000 mAh fassenden Akku und einer Triple-Kamera. Allerdings musste das Unternehmen viele Kompromisse machen, um den günstigen Preis zu ermöglichen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mitte Juli hat Vivo das iQOO U1 vorgestellt, das zum Preis von umgerechnet rund 150 Euro ein spannendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten konnte. Beim U1x handelt es sich um eine günstigere Alternative mit ähnlichem Design, allerdings scheint es so, als wäre der Hersteller zu viele Kompromisse eingegangen, um den Preis weiter zu senken.

Das beginnt schon beim Display: Das 6,51 Zoll große LCD bietet lediglich eine 720p+-Auflösung, in einer Notch sitzt die 8 Megapixel Selfie-Kamera. Auch bei der Triple-Kamera wurde gespart, die Hauptkamera löst beim U1x nur mit 13 MP auf, dazu kommen zwei 2 MP Sensoren. Neben dem günstigen Preis ist der 5.000 mAh fassende Akku eines der Highlights des Smartphones, allerdings wird per Micro-USB geladen statt über USB-C, die Schnellladefunktion ist auf 18 Watt beschränkt, drahtloses Laden fehlt komplett.

Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 662, je nach Modell erhält man entweder 4 GB oder 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB bis 128 GB Flash-Speicher. Das Smartphone wird mit Android 10 ausgeliefert, Details zu einem geplanten Update auf Android 11 hat der Hersteller noch nicht bestätigt. Das iQOO U1x ist vorerst nur in China zu Preisen ab 899 Yuan (ca. 114 Euro) erhältlich, das Topmodell mit 6 GB / 128 GB kostet 1.199 Yuan (ca. 152 Euro). Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa stehen noch nicht zur Verfügung.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6616 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Das Vivo iQOO U1x bietet einen Snapdragon 662 und einen 5.000 mAh Akku ab 114 Euro
Autor: Hannes Brecher, 21.10.2020 (Update: 21.10.2020)