Notebookcheck

Huawei FreeBuds Studio: Alle offiziellen Bilder, Specs und Preis der edlen ANC-Kopfhörer

Huawei High-End-Kopfhörer FreeBuds Studio sollen 400 Euro kosten und in den Farben Gold und Schwarz starten.
Huawei High-End-Kopfhörer FreeBuds Studio sollen 400 Euro kosten und in den Farben Gold und Schwarz starten.
Huawei kommt Apple zuvor und startet die ersten "Studio-Kopfhörer" unter der Marke FreeBuds bereits nächste Woche gemeinsam mit der Mate 40-Serie. Sie werden nicht günstiger als die beliebten ANC-Kopfhörer von Sony, Bose und Co, wie ein Leak verrät, der die Over-Ear-Kopfhörer FreeBuds Studio in zwei Farben inklusive Specs zeigt.
Alexander Fagot,

Sony, Bose und nicht zuletzt Apple werden hinhören müssen, wie gut die Huawei FreeBuds Studio klingen, die der chinesische Hersteller nächste Woche im Rahmen der Mate 40-Präsentation in den Markt einführen will. Nach vielen mehr oder weniger gelungenen Headsets folgt nun also ein "Studio-Kopfhörer" von Huawei, ein Baustein mehr im wachsenden Huawei-Ökosystem, das sich nicht zuletzt aufgrund der US-Sanktionen immer mehr weg von Smartphones und dafür zu anderen Produktkategorien hin entwickelt.

Wie ein Leak von Roland Quandt demonstriert, will es Huawei nun mit den Großen der Branche aufnehmen und rüstet die in beige wirkendem Gold und schwarz geplanten Over-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und Bluetooth 5.2-Kompatibilität dank Kirin A1-Chip aus. Der 410 mAh Akku soll 20 Stunden Musikwiedergabe sowie 15 Stunden als Headset garantieren, geladen werden die 265 Gramm leichten FreeBuds Studio via USB-C.

Huawei- und Honor-Smartphones bieten in Verbindung mit den Huawei-Kopfhörern Quick-Pairing, der gute Klang soll von 40 Millimeter-Treibern ausgehen, wie gut Huawei auf diesem Gebiet mit den etablierten Audio-Herstellern konkurrieren kann, bleibt abzuwarten. Nicht zuletzt wird Huawei auch mit Apples künftigen AirPods Studio-Kopfhörern konkurrieren, die mit 350 US-Dollar und 700 US-Dollar nicht gerade als günstig zu bezeichnen sind, aber auch Huawei verlangt mit knapp 400 Euro offfenbar einen durchaus selbstbewussten Preis.

Der Launch erfolgt gemeinsam mit der Mate 40-Serie im Rahmen des globalen Events am 22. Oktober, wann sie hierzulande auf den Markt kommen, ist aktuell noch nicht bekannt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Huawei FreeBuds Studio: Alle offiziellen Bilder, Specs und Preis der edlen ANC-Kopfhörer
Autor: Alexander Fagot, 16.10.2020 (Update: 16.10.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.