Notebookcheck

Überraschung: Huawei Mate 40-Teaser zeigt ganz neue Kamera-Form

Wird das die Porsche Edition oder sehen wir hier die neue Kamera der gesamten Mate 40 Smartphone-Serie?
Wird das die Porsche Edition oder sehen wir hier die neue Kamera der gesamten Mate 40 Smartphone-Serie?
Ist es nur die Porsche-Edition oder werden alle Mate 40-Flaggschiffe mit einer neuen Kamera-Form im Stil eines Oktagon auf den Markt kommen? Diese Frage stellen sich aktuell viele Huawei-Fans, nachdem der angeschlagene Smartphone-Hersteller in China mit einem neuen Mate 40-Teaser lockt.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wir alle haben die vor Monaten geleakten und visuell aufbereiteten CAD-Files der vermeintlichen Mate 40-Serie gesehen, die einmal mehr ein kreisrundes Kamera-Design wie beim Mate 30 Pro vermuten ließ. Bei derart frühen Leaks sind Fehlinterpretationen durchaus nicht unwahrscheinlich, aktuelle Gerüchte deuten etwa auf ein mögliches weiteres Mitglied der Mate 30-Familie das am kommenden Launch-Event unter dem Namen Mate 30 Pro E starten könnte.

In jedem Fall ist nun wieder neuer Wind in die Gerüchteküche rund um das Design von Mate 40 und Mate 40 Pro gekommen, nachdem Huawei im chinesischen Netzwerk Weibo ein neues Teaserplakat veröffentlicht hatte, das auf eine ganz neue Kamera-Form im Stil eines Achtecks, eines Oktagon deutet. (siehe unten). Unklar ist aktuell, welches Modell der Mate 40-Serie mit dieser neuen Kamera-Form aufwarten wird, es könnte also durchaus sein, dass wir hier einen Vorgeschmack auf das Design der Porsche Edition erhalten haben und die regulären Mates sehr wohl wieder mit rundlicher Kamera starten.

Andere Designaspekte der geleakten CAD-Files beziehungsweise des kürzlich im öffentlichen Nahverkehr gefilmten, vermeintlichen Mate 40 Pro bestätigt der Teaser nämlich durchaus, konkret die nun wieder in physikalischer Form an der Seite integrierte Lautstärkewippe und den orangefarbenen Einschaltbutton. Der Teaser deutet zudem wieder auf eine seitlich stark abgerundete Form. Huawei wird das Mate 40 am 22. Oktober offiziell präsentieren und zwar im Rahmen eines globalen Launchevents, auch wenn die neue Smartphone-Serie mit dem neuen und durchaus performanten Kirin 9000-Chip international möglicherweise nur schwer zu bekommen sein wird.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Überraschung: Huawei Mate 40-Teaser zeigt ganz neue Kamera-Form
Autor: Alexander Fagot, 14.10.2020 (Update: 14.10.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.