Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Huawei kündigt globales Mate 40-Serie Launchevent am 22. Oktober an

Im Jahr 2020 will Huawei mit der Mate 40 Smartphone-Serie noch einmal ordentlich auf den Putz hauen: Der Launch findet global am 22. Oktober statt.
Im Jahr 2020 will Huawei mit der Mate 40 Smartphone-Serie noch einmal ordentlich auf den Putz hauen: Der Launch findet global am 22. Oktober statt.
Unter dem Hashtag #Leapfurtherahead darf man in den nächsten Wochen mit Teasern zur Mate 40-Serie rechnen, die am 22. Oktober um 14.00 im Rahmen eines globalen Launchevents präsentiert wird. Wie schon in den Jahren zuvor steht die Kamera aber auch der neue Kirin-Prozessor im Vordergrund des aktuell wohl letzten traditionellen Huawei-Flaggschiffs.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Einmal geht noch, könnte man zu Huaweis kommenden und nun offiziellen Launchevent am 22. Oktober fast schon sagen, denn so wie es aktuell aufgrund der US-Sanktionen gegen chinesische Konzerne wie Huawei und SMIC aussieht, wird das Mate 40 möglicherweise das letzte große Huawei-Flaggschiff, zumindest aber das letzte mit einem modernen 5 nm-Kirin-Chipsatz. 

Im Jahr 2020 wird die Mate 40-Serie aus drei bis vier Modellen bestehen, neben Mate 40, Mate 40 Pro und Mate 40 Pro+ wird auch eine Porsche Edition in der Designsprache des Sportwagen-Herstellers erwartet. Dennoch ist das Interesse an den neuen Mates heuer natürlich stark getrübt, denn Huawei muss viele Stolpersteine aus dem Weg räumen.

Da wäre einmal das Fehlen der Google-Services, die eine internationale Verbreitung stark behindert, insbesondere im zuvor so erfolgreichen europäischen Markt. Aber auch in Huaweis Heimat wird man vielleicht auf Probleme stoßen, denn die Anzahl der neuen Kirin 9000-Chips ist stark begrenzt, ein Nachschub aktuell unwahrscheinlich, was wohl die Preise hochhalten wird.

Und dennoch: Huawei wird die Mate 40-Serie am 22. Oktober im Rahmen eines globalen Online-Launchevents präsentieren, um der Welt noch einmal zu zeigen, was Huawei im Smartphone-Bereich zu bieten hat. Das wird insbesondere bei der Kamera wieder spannend, der Teaser deutet etwa auf eine größere Kamera, erstmals dürfte Huawei in der Mate-Familie auch auf eine Telefoto.Kamera mit Periskop-Optik setzen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7521 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Huawei kündigt globales Mate 40-Serie Launchevent am 22. Oktober an
Autor: Alexander Fagot, 10.10.2020 (Update: 10.10.2020)