Notebookcheck

Samsung Galaxy M31: Die Prime Edition steckt voller Amazon-Apps

Die Farbe "Iceberg Blue" ist neu bei der Prime Edition des Galaxy M31. (Bild: Samsung)
Die Farbe "Iceberg Blue" ist neu bei der Prime Edition des Galaxy M31. (Bild: Samsung)
Samsung hat heute die neueste Version des Galaxy M31 offiziell vorgestellt. Die Neuerungen im Vergleich zum regulären Modell sollte man allerdings nicht in der Technik suchen: Der 6.000 mAh Riesen-Akku bleibt genauso erhalten wie das 1.080p+-Display, bei der Software gibt es aber Unterschiede.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Denn die Prime Edition richtet sich offenbar vor allem an Kunden, die regelmäßig auf Amazon bestellen: Das Gerät wird mit einer ganzen Reihe von Apps vom Shopping-Giganten ausgeliefert, inklusive Amazon Shopping, Amazon Prime Video, Amazon Prime Music, Kindle und Audible. Darüber hinaus gibts eine "Always-on-App", die nur einen Swipe vom Homescreen entfernt ist.

Die Hardware ist dagegen praktisch identisch mit jener des ursprünglichen Galaxy M31, die kleinen Upgrades vom Galaxy M31s (ca. 329 Euro auf Amazon) haben es nicht in diese Version geschafft. Damit findet man im Inneren einen Samsung Exynos 9611, 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher. Auch das 6,4 Zoll Super AMOLED-Display mit 1.080p+-Auflösung bleibt erhalten.

Wer das Samsung Galaxy M31 Prime Edition kauft, der bekommt eine Menge vorab installierter Amazon-Werbung. (Bild: Samsung)
Wer das Samsung Galaxy M31 Prime Edition kauft, der bekommt eine Menge vorab installierter Amazon-Werbung. (Bild: Samsung)

In einer kleinen Notch sitzt eine 32 Megapixel Selfie-Kamera, auf der Rückseite findet man eine 64 MP Hauptkamera, eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera und zwei 5 MP-Sensoren. Auf dem Rücken des Smartphones sitzt darüber hinaus ein mittig platzierter Fingerabdrucksensor. Der Akku fasst nach wie vor 6.000 mAh, geladen wird mit maximal 15 Watt.

Preise und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy M31 in der Prime Edition ist vorläufig nur in Indien zum Preis von 16.499 INR (ca. 192 Euro) erhältlich, Käufer des Smartphones erhalten drei Monate Amazon Prime kostenlos. Nähere Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa stehen noch aus.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Samsung Galaxy M31: Die Prime Edition steckt voller Amazon-Apps
Autor: Hannes Brecher, 14.10.2020 (Update: 14.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.