Notebookcheck

Das iPhone 12 kommt ohne Netzteil, daher bietet Apple ein neues 20W USB-C-Ladegerät für 25 Euro an

Apple liefert das iPhone 12 in einer deutlich schlankeren Verpackung, ein Ladegerät oder EarPods werden nicht mehr mitgeliefert. (Bild: Apple)
Apple liefert das iPhone 12 in einer deutlich schlankeren Verpackung, ein Ladegerät oder EarPods werden nicht mehr mitgeliefert. (Bild: Apple)
Der Lieferumfang wurde beim iPhone 12 kräftig verkleinert: Alle vier Modelle werden in einer schlankeren Verpackung geliefert, in der sich neben dem Smartphone lediglich ein Ladekabel befindet, ein Netzteil oder EarPods sucht man vergeblich. Immerhin hat Apple ein neues Ladegerät im Angebot, das sich perfekt für das iPhone 12 eignen soll.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Apple hat gestern vier neue iPhone-Modelle vorgestellt, vom iPhone 12 mini bis hin zum iPhone 12 Pro Max gab es dabei eine ordentliche Menge an Neuerungen. Abgesehen von den ohnehin recht teuren Preisen in Europa, die von 799 Euro bis 1.599 Euro reichen, will das Unternehmen aus Cupertino aber ganz offensichtlich mehr Zubehör als je zuvor verkaufen, denn mitgeliefert wird nur noch das Kabel. Das gilt künftig auch für das iPhone SE, XR und 11, die nach wie vor angeboten werden.

Gestern hat der Konzern direkt neue, drahtlose Beats-Ohrhörer vorgestellt, die mit einem recht günstigen Preis von 49 Euro wohl Kunden ansprechen sollen, welche die EarPods vermissen, die beim iPhone 11 (ca. 688 Euro auf Amazon) noch in der Packung lagen. Außerdem gibt es eine ganze Reihe von neuem MagSafe-Zubehör, wobei das Ladekabel alleine schon um die 45 Euro kostet. Doch auch für das fehlende Netzteil bietet das Unternehmen nur zu gern einen Ersatz: Zusammen mit dem iPhone 12 ist im Apple Store auch ein neuer 20 Watt USB-C Power Adapter aufgetaucht.

Dieser ersetzt offenbar das ältere 18 Watt-Modell (ca. 25 Euro auf Amazon), ein Ladekabel wird beim Netzteil nach wie vor nicht mitgeliefert – dieses ist für nochmals rund 25 Euro separat erhältlich. Vom hochwertigeren, geflochtenen Kabel, das in mehreren Leaks zu sehen war, fehlt jede Spur. Zumindest kann das iPhone 12 mit diesem USB-C-Netzteil schneller geladen werden als mit dem 5 Watt USB-A-Ladegerät, das vielen älteren Modellen beilag, doch dasselbe gilt auch für viele Alternativen, die auf Amazon teils deutlich günstiger zu haben sind.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Das iPhone 12 kommt ohne Netzteil, daher bietet Apple ein neues 20W USB-C-Ladegerät für 25 Euro an
Autor: Hannes Brecher, 14.10.2020 (Update: 13.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.