Notebookcheck

MagSafe: Dieses magnetische iPhone 12-Zubehör gibt es

MagSafe ermöglicht nicht nur schnelleres drahtloses Laden, sondern auch ein ganz neues Zubehör-Ökosystem. (Bild: Apple)
MagSafe ermöglicht nicht nur schnelleres drahtloses Laden, sondern auch ein ganz neues Zubehör-Ökosystem. (Bild: Apple)
Eines der spannendsten neuen Features des iPhone 12 nennt sich MagSafe – Apple hat die alte Bezeichnung für die magnetischen MacBook-Ladekabel wiederbelebt und damit ein neues Zeitalter für iPhone-Zubehör eingeläutet. Schon jetzt ist einiges verfügbar, von Geldtaschen über Ladekabel bis hin zu Hüllen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Apple hat soeben das brandneue iPhone 12 mini, das iPhone 12, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max vorgestellt, und abgesehen von den Upgrades beim Display und bei den Kameras war MagSafe eine der spannendsten Neuerungen.

Dabei wurde ein Ring aus Magneten rund um die Qi-Ladespule gebastelt, sodass einerseits Zubehör magnetisch am iPhone befestigt werden kann, andererseits kann so auch ein Ladekabel an Ort und Stelle festgehalten werden. Apple gibt an, dass das iPhone 12 so drahtlos mit bis zu 15 Watt geladen werden kann, statt bisher nur mit 7,5 Watt. Um das meiste aus MagSafe zu machen ist natürlich Zubehör erforderlich, und da hat Apple schon einiges im Angebot.


Das MagSafe-Ladekabel

Das wohl grundlegendste Zubehör ist das Ladekabel – damit lassen sich alle vier iPhone 12-Modelle mit bis zu 15 Watt aufladen, ganz ohne ein Kabel einstecken zu müssen. Das Design erinnert ein wenig an das Ladekabel der Apple Watch Series 6 (ca. 429 Euro auf Amazon), die Nutzung soll auch möglich sein, wenn sich das iPhone in einer Hülle befindet. Am anderen Ende des Kabels befindet sich ein USB-C-Stecker. Das Ladekabel kostet im Apple Store rund 45 Euro.


Leder Wallet mit MagSafe

Apple bietet eine kleine Geldtasche aus Echtleder an, die sich magnetisch am Rücken vom iPhone festhält, und zwar auch dann, wenn man eine Hülle verwendet. Diese Geldtasche dürfte aber vor allem für Karten und bestenfalls ein wenig Papiergeld gedacht sein, Münzen dürften darin kaum Platz finden. Das Wallet ist im Apple Store für rund 65 Euro erhältlich.


Plastik- und Silikon-Hüllen

Apple bietet zwei Hüllen für jeweils rund 55 Euro an – eine aus Polycarbonat (durchsichtigem Plastik) und eine aus Silikon in unterschiedlichen Farben. Beiden sollen sich durch die Magnete besonders leicht anbringen und abnehmen lassen.


Ladegeräte von Drittanbietern

Apple hat auf der Pressekonferenz auch unterschiedliche Ladegeräte von Drittanbietern gezeigt, bei denen das iPhone magnetisch festgehalten wird – so ergeben sich schicke Designs, bei denen das Smartphone beispielsweise senkrecht an der Wand hängen kann. Nähere Informationen zu diesen Produkten sollten in den nächsten Tagen folgen.

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > MagSafe: Dieses magnetische iPhone 12-Zubehör gibt es
Autor: Hannes Brecher, 13.10.2020 (Update: 13.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.