Notebookcheck

Huawei Mate S

Ausstattung / Datenblatt

Huawei Mate S
Huawei Mate S (Mate Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, kapazitiver Touchscreen, 10 Multitouchpunkte, Smart Knuckle 2.0, Super AMOLED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 23.4 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: kombinierte Kopfhörer- und Mikrofonklinke (3,5 mm), Card Reader: MicroSD bis 128 GB (SD, SDHC, SDXC), 1 Fingerprint Reader, Sensoren: Beschleunigungs-, Lage-, Orientierungs-, Umgebungslicht-, Annährungs- und G-Sensoren, Digitaler Kompass, Schrittzähler, Schallsensor, GPS, Glonass, BeiDou, NFC, Wifi Direct, Huawei Screen Share, UKW-Radio, OTG
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.1, GSM/GPRS/Edge (850, 900, 1.800 und 1.900 MHz), UMTS/HSPA+ (850, 900, 1.900 und 2.100 MHz), LTE Cat. 4 (B1, B2, B3, B4, B5, B7, B8, B12, B17, B18, B19, B20, B25, B26 und B28 (FDD) sowie B40 (TDD))
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.2 x 149.89 x 75.35
Akku
Lithium-Polymer, 2.700 mAh, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 19 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 13 h, Standby 2G (laut Hersteller): 353 h, Standby 3G (laut Hersteller): 380 h
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Webcam: 8 MP (Fixfokus, BSI-Sensor, LED-Blitz, f/2.4), Hauptkamera: 13 MP (Autofokus, Dual Tone LED Blitz, RGBW, OIS, f/2.0)
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: virtuell, Premium-Headset, USB-Kabel, modulare Netzteil, Flip-Cover, Schnellstartanleitung, Garantiekarte, 24 Monate Garantie, Nano-Beschichtung gegen Spritzwasser
Gewicht
156 g, Netzteil: 62 g
Preis
649 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.13% - Gut
Durchschnitt von 16 Bewertungen (aus 30 Tests)
Preis: 66%, Leistung: 75%, Ausstattung: 78%, Bildschirm: 88% Mobilität: 80%, Gehäuse: 92%, Ergonomie: 91%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Huawei Mate S

88% Test Huawei Mate S Smartphone | Notebookcheck
Spieglein, Spieglein in der Hand … Das Mate S ist sicherlich eines des schönsten Smartphones, die momentan auf dem Markt erhältlich sind. Ob alles nur schöner Schein ist oder die neue Style-Ikone aus China doch noch mehr zu bieten hat, lesen Sie in unserem Testbericht.
Schickes Phablet mit Oberklasse-Ambitionen
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Das Huawei Mate S ist ein optisch und haptisch hervorragendes Phablet. Zwei Komponenten trüben jedoch den so guten Eindruck: Das AMOLED-Display hat einen Farbstich, der keine natürliche Farbdarstellung zulässt. Der SoC ist zwar den meisten Aufgaben gewachsen, schwächelt aber beim Surfen und macht nicht den Eindruck, größere Reserven zu besitzen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.05.2016
80% Edel-Phablet aus China ausprobiert
Quelle: Netzwelt Deutsch
Mit dem Mate S ist den Chinesen von Huawei ein hinsichtlich Design, Verarbeitung und Ausstattung ein tolles Smartphone gelungen. Kameras und Akkulaufzeit hingegen bewegen sich nur auf durchschnittlichem Niveau. Punkten kann das Phablet, mit seinem 5,5 Zoll großem Display, dem Fingerabdruckscanner, dem Betriebssystem und mit einigen Sonderfunktionen wie der Knuckle Touch-Technologie.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.12.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 90%
Schicke Schale, aber noch kein High-End
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Huawei liefert mit dem Mate S in einem Umfeld mit vielen hochwertigen Konkurrenten keinen echten Kaufgrund. Das Preisniveau liegt im High-End-Bereich, die Leistung wird dem Klassendurchschnitt jedoch nicht ganz gerecht. Man wird den Eindruck nicht los, dass der angestrebte Verkaufspreis hier strategisch besonders hoch angesetzt wird, um eine gewisse Wertigkeit zu unterstreichen, und ihn dann nach kurzer Zeit auf ein "normales" Maß zu stutzen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.12.2015
86% Huawei Mate S
Quelle: MobiFlip Deutsch
Das Huawei Mate S ist ein hervorragend verarbeitetes, ausreichend schnelles, ausreichend ausdauerndes Android-Smartphone mit brillantem Display und guter Kamera, für das ein Preis von mehr als 600 € aufgerufen wird. Es ist eine echte Alternative zum Samsung Galaxy S6, HTC One M9 oder der Sony Xperia Z-Reihe, das LG G4 hat außer bei der Materialwahl dennoch meiner Meinung die Nase vorn.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.10.2015
Bewertung: Gesamt: 86%
Die neue S-Klasse aus China
Quelle: Turn On Deutsch
Vorbei sind definitiv die Zeiten, in denen man Huawei-Geräte als Billig-Handys aus China abtun konnte. Mit dem Mate S ist dem Hersteller tatsächlich ein waschechtes High-End-Smartphone geglückt. Das Mobiltelefon wirkt in seiner Gesamtheit unheimlich durchdacht und leistet sich kaum nennenswerte Schwächen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.10.2015
93% Huawei Mate S im Test: Schönling mit kleinen Macken
Quelle: Mobicroco Deutsch
Unbestreitbar ist das Mate S ein wirklich schönes Smartphone, in dessen Gestaltung Huawei sicherlich viel Zeit investiert hat. Hochwertige Materialien, eine schöne Formgebung und ein intuitives Handling machen das Mate S aus. Zudem bietet das Smartphone eine sehr solide Leistung sowie einige nette und auch brauchbare Funktionen - sowohl in Sachen Hardware als auch Software. Der Akku zeigte sich im Test ausdauernder als zunächst vermutet.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2015
Bewertung: Gesamt: 93% Ausstattung: 90% Gehäuse: 100% Ergonomie: 88%
Preis-Leistungs-Krone abgegeben
Quelle: PocketPC Deutsch
Ohne Zweifel: Das Mate S ist das derzeit beste Smartphone, das Huawei auf den Weg gebracht hat. Es kommt mit einem sehr edlen Design, gepaart mit einer Verarbeitungsqualität nahe an die Perfektion. Es liegt unheimlich gut in der Hand und die Materialwahl aus Glas und Metall im Zusammenspiel ist ein absoluter Hingucker.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.09.2015
Huawei Mate S
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Das Huawei Mate S lässt sich am treffendsten mit dem Wort „edel“ beschreiben. Das flache Design mit dem hervorgehobenen Display, welches uns hochauflösend und mit kräftigen Farben anstrahlt, die hohe Verarbeitungsqualität und die flüssige Performance machen das Mate S schlicht und einfach zu einem sehr schönen Smartphone.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.09.2015
88% Nobel-Handy mit Pleite-Akku
Quelle: Chip.de Deutsch
Huaweis neues Flaggschiff Mate S macht im Test eine gute Figur, rangiert aufgrund eines Akku-Patzers aber hinter dem Vorgänger. Sehr gut gefallen uns die Verarbeitung, die vielen Software-Kniffe und die Top-Performance. Den Preis setzt Huawei aber sehr hoch an.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2015
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 58% Leistung: 97% Ausstattung: 88% Bildschirm: 89% Mobilität: 68%
95% Elegant, komfortabel und intelligent
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das Huawei Mate S bietet ein attraktives Paket aus Hard- und Software. Im todschicken Aluminiumunibody präsentiert sich das geräumige AMOLED Display mit tollen Farben und scharfer Darstellung. Das flächige 2,5D Gorilla Glass 4 davor, geschliffene Kanten und wenig Smartphone um das klasse Display schaffen ein Gerät, welches beim Kampf um die Designkrone durchaus Chancen hat.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.09.2015
Bewertung: Gesamt: 95% Leistung: 95% Bildschirm: 95% Mobilität: 90% Gehäuse: 100% Ergonomie: 100% Emissionen: 95%
90% Huawei Mate S
Quelle: Inside Handy Deutsch
Mit dem Mate S hat Huawei ein konkurrenzfähiges Top-Smartphone auf den Markt gebracht. Das Design ist zwar nicht neu, aber dennoch äußert schick. Was die Verarbeitung angeht, haben die Ingenieure ordentlich Überstunden gemacht und ein tadelloses Meisterwerk entwickelt. Nach Angaben von Huawei handelt es sich beim Mate S aber nicht um einen direkten Nachfolger für das Mate 7.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.09.2015
Bewertung: Gesamt: 90%

Ausländische Testberichte

Hands on: Huawei Mate S review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
I rather like the Huawei Mate S. I'm glad Huawei has reduced screen size here, as it makes it easier to hold and the all metal body really does look and feel like a premium handset.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.02.2016
60% Huawei Mate S Premium review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
The Huawei Mate S Premium is out to show off what the future of phones will be all about. Ok, and it was also a way to one-up Apple as the first pressure sensitive phone, even if we’re only getting to look at this tech six months later.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.01.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
65% Huawei Mate S Review
Quelle: Phone Arena Englisch EN→DE
At €649 in Europe and about the same in green through Amazon US, the Huawei Mate S is aimed at the premium market, and it definitely looks the part. Of course, that alone hardly exhausts the list of requirements you bring to the store when you're ready to part with that much cash. Unfortunately, it's impossible for us to recommend the Mate S, and that's actually kind of frustrating — it has the bearing of a competent top-shelfer, but falters in way too many categories to pull off the needed performance. Software, in particular, along with system performance, definitely leave more than a little to be desired, and areas such as the camera and battery life are only kind of close — but not all the way there. The display, too, could use some work, though at least you can tweak the white balance to better the image. So, just a pretty face? No, that's unfair. But perhaps Huawei made a mistake pricing this as steeply — it could have been a darn good product for a hundred less.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.12.2015
Bewertung: Gesamt: 65%
Huawei Mate S
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE
As we're coming to the conclusion, I'm left with mixed feelings in regards to the Mate S. In terms of design, this has been by far Huawei's best device to date. The vendor has managed to update or to improve in all aspects of phablet design: aesthetics, ergonomics and build quality. In terms of aesthetics, Huawei didn't veer off too much from their design language found in past devices.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.12.2015
Huawei Mate S review
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
If you are keen on specs and would like to squeeze every last drop of processing power out of your handset, the Huawei Mate S, like most of its siblings, shouldn't really be your first option. Its price tag might be justified to some extent, considering the premium materials and build, but it throws it amidst a less than favorable flagship crowd. The truth is you can pick up a more versatile device for the price, but you would have to look pretty hard to find one that is nearly as stylish.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.11.2015
60% Huawei Mate S review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
Ultimately, though, the Huawei Mate S just doesn't do quite enough to stand out from the rest of its £400 competition. It's beautifully made and has decent performance and battery life, but it's trumped in almost every way by the Samsung Galaxy S6, which now costs just £400 SIM-free or as little as £27.50-per-month on contract. Huawei's Emotion UI is another big turn off, as for me it just makes it very fussy to use on a daily basis. The Galaxy S6, on the other hand, is faster, has a longer-lasting battery, is just as well made and has an infinitely superior camera.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.11.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Huawei Mate S Review: In Depth
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
Despite being significantly more affordable at £250 the Honor 7 doesn’t really miss out on a whole lot the Mate S brings to the table; with the same resolution screen and cameras, a metal build, fingerprint sensor, similar storage options and dual-SIM 4G. The Z5 meanwhile adds waterproofing and one of the best smartphone cameras in the business into the mix for a similar price tag.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.11.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
70% The Mate S is beautifully designed but doesn't perform as well as we'd hoped, plus release date, price and specs
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Based on our month with the Huawei Mate S, it’s a very promising phone. Its design is beautiful, it’s lightweight and it fits perfectly in our hands despite the 5.5in display. The custom Android UI takes some getting used to, but it offers something different to the standard Android experience with the inclusion of a timeline-based notification centre and knuckle touch control. The cameras are impressive, but they aren’t quite as high-end as Huawei has made them out to be. The only real let down is the graphical power, as benchmark results put the Mate S in line with smartphones around £200 cheaper, although we experienced no real lag in our use.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.10.2015
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Gehäuse: 80%
79% Huawei Mate S – Review
Quelle: Cool Smartphone Englisch EN→DE
On the whole, I really like what Huawei have done with the Mate S. It is a beutifully made device, and it gives me hope as to how good the Nexus 6P will be when it drops into our laps. If you are looking for a high-end phone for a fairly reasonable price (£450 as this goes to print), then this is worth a look. It does however have some very stiff competition, with the main competitor coming from within in the form of the Honor 7. Yes, the Honor does have a smaller screen, but it has the same build quality, the same EMUI overlay and a higher megapixel camera unit. All this comes at a great price of £250.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.10.2015
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 71% Leistung: 64% Ausstattung: 90% Gehäuse: 90%
70% Huawei Mate S review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
This is a tricky one, because I’m not really sure who the Huawei Mate S is targeting and I don’t know if and when it will come to the UK. Yes, it looks really nice. It’s slim, light and powerful and has a big, accurate display. But it doesn't really do anything better than the competition. The implementation of Force Touch in the top-end version is pointless and it seems like it was only included to make a splash in the press and get a one-up on Apple. For me, it doesn’t work and it doesn’t need to be there until someone finds a good use for it.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.10.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
Samsung Galaxy Note 5 Vs Huawei Mate S – Quick Look
Quelle: Android Authority Englisch EN→DE
And there you have it – a quick comparison between the Samsung Galaxy Note 5 and the Huawei Mate S. If you had to pick between the two, the decision might not just come down to specs but things like regional availability and local pricing will also be a factor. Ignoring price and availability then the Note 5 is the better of the two devices, however even though it is weaker in certain departments, the Mate S isn’t too far behind when it comes to the overall experience.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.09.2015
Huawei Mate S review: Yes mate!
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
But the Mate S finds itself in a slightly awkward place. It's undercut in price by the excellent OnePlus 2 and perhaps won't turn heads as readily as something like the Samsung Galaxy S6 edge+. That said, it is substantially cheaper than the Samsung and the likes of the iPhone 6S Plus, which should make it attractive for those looking for a great handset in this sub-premium sector.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.09.2015
60% Huawei Mate S review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
Ultimately, our initial fears that the Mate S was just a more expensive Honor 7 didn't quite come to pass, as it manages to squeeze a little more power out of the same processor while updating the OS and introducing a slick, slimline design. That said, the performance difference isn't that great, and Huawei's handset still can't keep pace with the latest offerings from Samsung and Apple.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.09.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
Huawei proves it has what it takes to build a true flagship device
Quelle: Android Authority Englisch EN→DE
So there you have it for this in-depth look at the Huawei Mate S! Overall, the Mate S is a really good phone, with its beautiful display, good battery life, and great camera. Performance is smooth and snappy for the most part, and while EMUI isn’t like stock Android, the slew of shortcuts and gestures available enable a good experience. And when you include what is probably the most useful fingerprint reader in a handset, it is an easy decision to give the Huawei Mate S our Editors’ Choice Award.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.09.2015
80% Huawei Mate S review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
The Huawei Mate S oozes quality. The stuff is dripping out of the thing’s microUSB port like sap. In pure hardware terms this is one of the most finger-charmingly impressive metal phones to date. The Mate S is a slim phone where the slim factor isn’t meaningless too, letting you keep its body pristine with a case without it filling your pocket. And ‘naked’ it disappears into your jeans more than and 5.5in phone of old.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.09.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Huawei Mate S review (hands-on): New handset has force-touch screen on a phone
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Aside from that, the Huawei Mate S looks like another solid smartphone offering from the Chinese smartphone giant. It’s good to look at, and is packed with all the features you could possibly want plus a few extras to boot. The decision not to include the force-touch screen on all models, though, is more than a little disappointing.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.09.2015
Huawei Mate S Review
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
In a nutshell, the Huawei Mate S looks to be a serious player in the big-phone space, but all that power doesn’t come cheap, with prices ranging from €639 to €699 depending on the skew you’re after (and that doesn’t even include the 128GB model with force touch). The other cloud waiting to rain on this new phone’s parade is the recently revealed Honor 7, which we kept drawing comparisons against throughout our hands-on, and for good reason.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.09.2015
Hands on: Huawei Mate S review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
I rather like the Huawei Mate S. I'm glad Huawei has reduced screen size here, as it makes it easier to hold and the all metal body really does look and feel like a premium handset. The fingerprint scanner on the rear is impressive, the camera is stuffed full of features and it's coming in cheaper than the core flagships on the market.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.09.2015
May the Force Touch be with you
Quelle: T3 Englisch EN→DE
The Huawei Mate S is a surprisingly solid smartphone with a strong feature set and attractive design making it an appealing proposition. If you can get past the questionable interface design there's a lot to love here. It may not be an iPhone or a Samsung, but it'll certainly turn a few heads down the pub.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.09.2015

Kommentar

Modell: Das Huawei Mate S verströmt mit seiner Qualität und erstklassigen Verarbeitung Klasse. Es passt mit seiner Form perfekt in Ihre Hände und verfügt über ein solides Chassis und eine vollständig mit Glas bedeckte Vorderseite. Die Kanten sind schön abgerundet. Das Diamantschliff-Design ist in drei Farben erhältlich: Luxurious-Gold, Mystic-Champagne und Titanium-Gray. Der 5,5 Zoll große AMOLED-Bildschirm verfügt über eine Pixeldichte von 401 PPI und eine intelligente Druckempfindlichkeit und wird durch Corning Gorilla Glass 4 geschützt.

Das Android-Lollipop-5.1.1-Gerät ist mit einem Kirin 935 Chipset mit einem Octa-Core-Setup bestehend aus zwei Quad-Core-Prozessoren mit 2,2 bzw. 1,5 GHz, die im Tandem arbeiten, ausgestattet. Ergänzt wird dies mit einer Mai-T628 MP4 GPU, 3 GB RAM und einer Auswahl an Speicher von 32 über 64 bis zu 128 GB. An Board befinden sich eine 13-MP-Kamera mit optischer Bildstabilisierung an der Rückseite und eine 8-MP-Frontkamera. Weitere Features des Huawei Mate S sind Bluetooth 4.0, A-GPS, FM-Radio und microUSB 2.0. Die Akkulaufzeit ist mit dem nicht entfernbaren Akku mit 2700 mAh beeindruckend.

ARM Mali-T628 MP4: Im HiSilicon Kirin 920 SoC integrierte Grafikkarte für Smartphones und Tablets. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Kirin 935: ARM-basierter Octa-Core-SoC (4x Cortex-A53e + 4x Cortex-A53). Integriert eine Mali-T628 MP4 GPU sowie ein LTE-Modem und wird in einem 28-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.156 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Huawei:
Huawei Technologies Co., Ltd. ist ein chinesisches Unternehmen, das 1987 gegründet wurde, einen Fokus auf Telekommunikations-Hardware und 170000 Mitarbeiter hat. Im ersten Quartal 2016 hatte Huawei am Smartphone-Markt einen Marktanteil von 8.2% und war damit der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Gegenüber dem Vergleichsquartal 2015 hatte Huawei seinen Marktanteil um mehr als 58% gesteigert.
2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Der Name Huawei wird für diese Produkte meist nicht gelistet.
Es gibt eine Menge Testberichte für Huawei-Handys mit leicht überdurchschnittlichen Bewertungen. (2016).

77.13%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Honor 7
Mali-T628 MP4, Kirin 935
Honor 6 Plus
Mali-T628 MP4, Kirin 925

Geräte mit der selben Grafikkarte

Huawei P8max
Mali-T628 MP4, Kirin 935, 6.8", 0.228 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Huawei Nova 5i
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.4", 0.178 kg
Huawei Nova 5 Pro
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 6.39", 0.171 kg
Huawei Mate 20 X 5G
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 7.2", 0.233 kg
Huawei Y5 2019
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 5.71", 0.146 kg
Huawei P20 Lite 2019
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.4", 0.178 kg
Huawei Y9 Prime 2019
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.59", 0.1968 kg
Huawei P Smart Z 2019
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.59", 0.197 kg
Huawei Y6 2019
PowerVR GE8300, Mediatek Helio A22 MT6761, 6.09", 0.15 kg
Huawei P Smart+ 2019
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.21", 0.16 kg
Huawei Enjoy 9S
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.21", 0.16 kg
Huawei P30 Lite
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.15", 0.159 kg
Huawei Nova 4e
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.15", 0.159 kg
Huawei P30
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 6.1", 0.165 kg
Huawei P30 Pro
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 6.47", 0.192 kg
Huawei Y7 2019
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.26", 0.168 kg
Huawei Y9 2019
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.5", 0.173 kg
Huawei Y7 Prime 2019
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.26", 0.168 kg
Huawei Y Max
Adreno 512, Snapdragon 660, 7.12", 0.21 kg
Huawei Y6 Pro 2019
PowerVR GE8320, unknown, 6.09", 0.15 kg
Huawei Mate X
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 8", 0.295 kg
Huawei Y7 Pro 2019
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.26", 0.168 kg
Huawei Nova 4
Mali-G72 MP12, Kirin 970, 6.4", 0.172 kg
Huawei P Smart 2019
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.2", 0.16 kg
Huawei Mate 20 X
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 7.2", 0.232 kg
Huawei Mate 20 RS Porsche Design
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 6.39", 0.187 kg
Huawei Mate 20 Pro
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 6.3", 0.189 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Huawei Mate S
Autor: Stefan Hinum (Update: 27.09.2015)