Notebookcheck

Huawei MatePad Pro jetzt in Deutschland erhältlich, zum Start mit über 325 Euro Preisvorteil

Das Huawei MatePad Pro ist nun auch endlich in Deutschland erhältlich. (Bild: Huawei)
Das Huawei MatePad Pro ist nun auch endlich in Deutschland erhältlich. (Bild: Huawei)
(Update: Jetzt auch bei Amazon mit Boni lieferbar) Nach einigen Verzögerungen ist das Huawei MatePad Pro nun auch in Deutschland erhältlich. Zum Start bietet Huawei ein Bundle mit Zugaben im Wert von über 325 Euro ohne Aufpreis an.
Marcus Schwarten,

Huawei schickt sein leistungsfähiges Tablet MatePad Pro nun auch hierzulande in den Handel. Nachdem das Gerät bereits im April kommen sollte, dann aber aufgrund der Corona-Krise verschoben wurde, ist es jetzt endlich in Deutschland erhältlich. Vor einigen Tagen hatten wir die 5G-Version des Tablets bereits im Test.

Das MatePad Pro ist mit einem 10,8 Zoll großem IPS-Display ausgestattet, das mit 2.560 x 1.600 Pixel auflöst und ein Screen-to-Body-Ratio von 90 Prozent aufweist. Im Inneren des Konkurrenten für das Apple iPad Pro (ab 856 Euro auf Amazon) werkelt Huaweis Top-SoC Kirin 990. Dazu gibt es je nach Version 6 GB RAM und 128 GB Speicher oder 8 GB RAM und 256 GB Speicherplatz. Der Speicher kann mit den NM-Karten erweitert werden.

Der Akku misst 7.250 mAh und kann mit 20 Watt geladen werden. Kabelloses Qi-Laden ist möglich, genauso wie das Reverse Charging von Smartphones und Co. Zudem stecken vier Lautsprecher und ein Verstärker von Harman/Kardon in dem 460 g schweren und 246 x 159 x 7,2 mm messenden Tablet.

Verbindungen unterstützt das Huawei MatePad Pro via Wi-Fi 802.11 ac (also kein neues Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1, NFC sowie USB Typ-C und 3,5-mm-Audio. NFC kann aber nur in Verbindung mit dem optionalen Smart Magnetic Keyboard genutzt werden. Optional gibt es gegen Aufpreis auch eine Variante mit Anbindung ans Mobilfunknetz, die aber noch nicht in Deutschland bestellbar ist.

Erhältlich ist das MatePad Pro direkt beim Hersteller. Dort gibt es das Wi-Fi-Gerät für 549 Euro mit 6 GB/128 GB sowie für 619 Euro mit 8 GB/256 GB. Zum Start legt Huawei ein Sonderangebot auf und gibt einige Goodies im Bundle dazu. Ohne Aufpreis bekommen Käufer aktuell den Eingabestift M-Pencil (sonst knapp 100 Euro), das Smart Magnetic Keyboards (sonst rund 130 Euro) und Gratis-Monate für Huawei Music, Cloud und Video dazu. Insgesamt liegt der Preisvorteil bei über 325 Euro. Auch bei Amazon ist das neue Tablet von Huawei bereits gelistet, aber noch nicht auf Lager und ohne die Dreingaben.

Update vom 23.7.20: Jetzt auch bei Amazon lieferbar

Mittlerweile ist das Huawei MatePad Pro auch bei Amazon lieferbar. Allerdings wird die Lieferzeit mit zwei bis fünf Wochen angegeben. Dafür gibt es auch dort die oben genannten Boni zum Preis von 549 Euro dazu.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Huawei MatePad Pro jetzt in Deutschland erhältlich, zum Start mit über 325 Euro Preisvorteil
Autor: Marcus Schwarten, 22.07.2020 (Update: 23.07.2020)
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - News Editor
Technik begeistert mich seit Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Heute schlägt mein Herz vor allem für die Themenbereiche Notebooks, Smartphones / Tablets sowie Smart Home. Ich freue mich, meine Tech-Begeisterung nun auch auf Notebookcheck ausleben zu dürfen.