Notebookcheck

Huawei Non-MWC Online Launch-Event: Wir erwarten unter anderem den ersten P40-Teaser

Was uns am Montag im Rahmen des Non-MWC Huawei-Livestream-Launchevents so alles erwartet.
Was uns am Montag im Rahmen des Non-MWC Huawei-Livestream-Launchevents so alles erwartet.
(Update zu Termin) Huawei wird uns, am Montag dem 24. Februar um 14.00 neue Produkte präsentieren. Aus der MWC-Pressekonferenz am Sonntag wird ein Online-Event am Montag, dem jeder via Livestream beiwohnen kann. Zu sehen gibt es unter Anderem nicht nur das zweite Huawei Falt-Handy Mate Xs sowie neue MateBooks, auch ein erster offizieller Huawei P40-Serie-Teaser wird wohl Premiere feiern - vier Plakate machen Lust auf den Online-Launch.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Bei Huawei ändert sich durch den Coronavirus-bedingten Ausfall des Mobile World Congress 2020 wenig. Ein Livestream der Pressekonferenz findet nun am Montag dem 24. Februar um 14.00 unserer Zeit statt,  einzig die Präsenz der Journalisten vorort reduziert sich nun beträchtlich. Was uns Huawei am Sonntag zeigen will, ist jetzt kein allzu großes Geheimnis - zumindest im Groben können wir durchaus vorhersagen, was uns von Chinas umstrittenen Technologie-Vorreiter Neues erwartet.

Falthandy die Zweite: Mate Xs im Gepäck

Fix ist beispielsweise die weiterentwickelte Version des Mate X-Falt-Handys, das uns in Europa ja nicht wirklich erreicht hat und bis dato nur in China tatsächlich zu kaufen war. Unter dem Namen Mate Xs wurde es bereits im Vorjahr erstmals angeteasert und wird neben verbessertem Scharnier etwa auch den neuen Kirin 990-SoC, bessere Kameras und 65 Watt Fast-Charging mitbringen - beim Design aber dem nach außen faltbaren ersten Mate X sehr stark ähneln.

Neue MateBooks und das MatePad Pro?

Ebenfalls mit im Gepäck sind neue Matebooks, wie eines der vier Teaserplakate unten bereits klar andeutet. Ob neben den bereits bekannten Neuheiten MateBook D 14 und MateBook D 15 mit AMD Ryzen auch weitere neue MateBooks vorgestellt werden ist noch nicht ganz sicher. Wir können uns durchaus auch vorstellen, dass Huawei zudem den iPad Pro-Konkurrenten MatePad Pro mitgebracht hat, der bisher nur in China gelauncht wurde - jetzt wo die Huawei Mobile Services zunehmend auch in Europa als Ersatz für die Google-Services platziert werden sollen, stünde dem globalen Launch jedenfalls nichts im Wege.

P40-Serie wird vielleicht angeteasert

Und dann wäre da ja noch das Thema Huawei P40. Die in diesem Jahr aus bis zu fünf Modellen bestehenden P30-Nachfolger werden natürlich, wie wir bereits wissen, erst Ende März in Paris offiziell vorgestellt. Was man so hört, dürfte Huawei zum MWC-Ersatz-Event aber den ersten offiziellen Teaser, vermutlich in Form eines Videos, vorführen - der sich natürlich auf das Flaggschiff, das P40 Pro P und dessen vermutlich echten 10-fachen optischen Zoom konzentrieren wird. 

Update 12.40 Termin am 24. Februar

Der Livestream startet am 24. Februar um 14.00, nicht wie die Poster aus China beziehungsweise die Huawei-Twitter-Seite aktuell noch immer suggerieren am 23. Februar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Huawei Non-MWC Online Launch-Event: Wir erwarten unter anderem den ersten P40-Teaser
Autor: Alexander Fagot, 18.02.2020 (Update: 18.02.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.