Notebookcheck

Huawei P Smart: Internationale Version des Enjoy 7S vor Deutschland-Start

Huawei P Smart ist ein kompaktes Mittelklasse-Phone mit 18:9-Display
Huawei P Smart ist ein kompaktes Mittelklasse-Phone mit 18:9-Display
Das Huawei P Smart wurde in China bereits als Enjoy 7S vorgestellt. Es ist ein kompaktes Mittelklasse-Phone mit 5,65-Zoll- Display im 18:9-Format plus Dual-Kamera und Android 8.0.

Mitte Dezember präsentierte Huawei sein kompaktes Mittelklasse-Smartphone Enjoy 7S mit 5,65-Zoll-Fullview-Display in China. Jetzt zeichnet es sich immer deutlicher ab, dass Huawei bald auch eine internationale Version dieses Modells starten wird. Sie heißt Huawei P Smart und verfügt über die gleiche Ausstattung wie das in China vorgestellte Modell, wie Powerleaker Evan Blass jetzt mitteilte.

5,65-Zoll-Display im 18:9-Format

Die Huawei-Neuheit ist ein handliches Smartphone mit einem 5,65 Zoll großen FullHD+Display (Auflösung: 2160 x 1080 Pixel) im modernen 18:9-Format, das sich fast über die gesamte Frontseite erstreckt. Angetrieben wird das Phone von dem HiSilicon Mittelklasse-Achtkern-Prozessor Kirin 659, der über acht Cortex-A53-Kerne verfügt. Vier dieser Kerne werden bis auf 2,36 GHz beschleunigt, vier weitere bis auf 1,7 GHz. Für die Grafik ist eine Mali-T830 MP2 GPU zuständig. Zwei Varianten mit unterschiedlichen Speicherkonfigurationen plant Huawei: Neben einer Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher, gibt es eine Variante mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Als Betriebssystem ist das aktuelle EMUI 8.0 vorinstalliert, das auf Android 8.0 basiert.

Es wiegt lediglich 143 Gramm

Das 7,5 Millimeter dünne und 143 Gramm leichte Smartphone besitzt eine 8 Megapixel-Frontkamera und eine Dual-Kamera auf der Rückseite. Sie ist mit einem 13-Megapixel-Sensor und einem 2-Megapixel-Sensor ausgestattet. Ein Fingerabdruckscanner ist ebenfalls auf der Rückseite integriert. Der fest eingebaute 3.000 mAh Akku kann per Schnellladung aufgetankt werden.

Ähnliche Ausstattung wie Honor 7X, aber kleiner

Huawei hatte die chinesische Version des P Smart in vier Farben vorgestellt – in welchen Farben Huawei die internationale Version anbieten wird, ist bislang nicht bekannt. Ebenso wenig der Preis. In China kostet die 3 GB RAM/32 GB Speicher-Varianten 1499 Yuan (ungefähr 192 Euro) und die 4 GB/64 GB-Version 1699 Yuan (218 Euro). Das P Smart bietet eine ähnliche Ausstattung wie das Mittelklasse-Modell Honor 7X, das jedoch größer und schwerer ist. Das Honor 7X hat jedoch ein größeres Display (5,93 Zoll), einen größeren Akku (3.340 mAh) und eine bessere Hauptkamera (16-Megapixel). Huawei bietet die 4 GB/64 GB-Version des Honor 7X in Deutschland für 299 Euro an.

Deutschland-Start Ende Januar 2018 (Update)

Inzwischen ist auf der Webseite eines deutschen Händlers bereits das Huawei P Smart aufgetaucht. Angeboten wird das P Smart mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher zum Preis von 249 Euro. Als Liefertermin wird Ende Januar 2018 angegeben.

 

 

 

Huawei P Smart: 5,65-Zoll-Display im 18:9-Format
Huawei P Smart: 5,65-Zoll-Display im 18:9-Format
Die chinesische Version des P Smart gibt es in vier Farbvarianten
Die chinesische Version des P Smart gibt es in vier Farbvarianten

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Huawei P Smart: Internationale Version des Enjoy 7S vor Deutschland-Start
Autor: Arnulf Schäfer, 29.12.2017 (Update: 29.12.2017)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.