Notebookcheck

Huawei patentiert neues Design für Falthandy

Neues Design für Falthandy: Überarbeitet Huawei das Mate X?
Neues Design für Falthandy: Überarbeitet Huawei das Mate X?
Samsung hat den Juli-Launch für sein faltbares Smartphone Galaxy Fold gecancelt. Auch Huawei will mit dem Falthandy Mate X erst im September auf den Markt kommen. Bringt Huawei das Mate X vielleicht mit einem komplett neuen Falthandy-Design auf den Markt? Ein entsprechendes Patent für ein völlig anderes Faltdisplay macht gerade die Runde.

Huawei und Samsung preschten auf dem MWC 2019 mit ihren ersten faltbaren Smartphones vor und kassierten mit den eher an Prototypen erinnernden und in vielen Details noch sehr unfertig wirkenden Falthandys viel Kritik. Inzwischen sind die ursprünglich angekündigten Launch-Termine für das Samsung Galaxy Fold und das Huawei Mate X längst verschoben und einen konkreten Termin für den Marktstart gibt es weder für das Fold noch das Mate X.

Parallel zur Ankündigung von Huawei, den Mate X-Launch erst im September diesen Jahres durchzuführen, gibt es von den niederländischen Kollegen von Letsgodigital.org neue Informationen für jede Menge Spekulationen. So heißt es in einem Bericht, dass Huawei an einem komplett neuem Design für ein Falthandy arbeitet, das sich total anders als das Mate X aufklappen lässt.

Das von den Niederländern jetzt beschriebene Falthandy-Design wurde von Huawei bereits im Sommer 2018 beim Europäischen Patentamt (EPA) bei der Dienstelle in Rijswijk angemeldet und am 31. Mai 2019 schließlich von der WIPO eingetragen. Für das neue faltbare Display-Design hat Huawei drei Modellentwürfe eingereicht, die alle ein rahmenloses und 2-mal umklappbares Display besitzen. Das Faltdisplay kann voll ausgeklappt als riesige Anzeige genutzt werden, im 2/3-Modus dient ein Displaysegment als Stand.

Auch diese Entwürfe werfen viele Fragen hinsichtlich der konkreten technischen Umsetzung eines solchen großflächigen Faltdisplays und der entsprechenden Mechanik für das Umklappen auf. Immerhin hat es Samsung bislang offenbar nicht geschafft, die Display-Probleme des Galaxy Fold in den Griff zu bekommen, um das Galaxy Fold auszuliefern. Und Huaweis windiges Faltdisplay zeigte beim Prototypen des Mate X keine plane Oberfläche sondern Wellen.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Huawei patentiert neues Design für Falthandy
Autor: Ronald Matta, 17.06.2019 (Update: 17.06.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.