Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

JVC DLA-NP5 Projektor: 4K120-Heimkinospitzenklasse mit vollwertigem HDMI 2.1

JVC hat mit dem DLA-NP5 einen echten HDMI 2.1 Heimkino-Projektor im Angebot, der 4K/120 fps unterstützt sowie hohe Kontraste und niedrige Schwarzwerte bietet.
JVC hat mit dem DLA-NP5 einen echten HDMI 2.1 Heimkino-Projektor im Angebot, der 4K/120 fps unterstützt sowie hohe Kontraste und niedrige Schwarzwerte bietet.
Nachdem der Heimkinoprojektor-Profi JVC Ende 2021 drei hochwertige 8K-Laserprojektoren der DLA-NZ-Reihe zu Preisen zwischen 10.000 und 25.000 Euro vorgestellt hatte, geht es Anfang 2022 wieder mit einem etwas günstigeren 4K-Beamer weiter, der allerdings fast alles von den teureren Brüdern erbt, bis auf den Laser und 8K.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wer zu einem JVC-Projektor greift, weiß vermutlich warum. Im Massenmarkt sind diese Heimkinoprojektoren eher nicht so bekannt, was bei den Preisen jenseits der 5.000 Euro wohl auch nicht wirklich verwundert. Der größte Vorteil, den JVCs selbstentwickelte LCOS-Panels im Vergleich zu den weitverbreiteten LCD- und DLP-Chips am Markt haben sind die sehr niedrigen Schwarz- und die sehr hohen nativen Kontrastwerte, was in einem lichtoptimierten Raum hervorragende Heimkinoperformance garantiert.

Im Oktober 2021 hat JVC mit DLA-NZ7, DLA-NZ8 und DLA-NZ9 die ersten halbwegs erschwinglichen 8K/4K-Laserprojektoren mit diesen LCOS-Panels auf den Markt gebracht, zu Preisen ab 10.000 Euro sicherlich kein Schnäppchen, für den einen oder anderen aber sicher den Preis wert, zumal sie dank vollwertiger HDMI 2.1-Eingänge mit 48 Gbps Datenrate auch 8K/60 beziehungsweise 4K/120-Signale darstellen können. Nun reicht JVC auch noch den äußerlich fast identisch aussehenden DLA-NP5 Beamer in Schwarz und wohnzimmerkompatiblem Weiß nach. 

Das Datenblatt liest sich hierbei fast identisch wie das des DLA-NZ7, es gibt allerdings drei wichtige Unterschiede. Erstens handelt es sich nur bei der NZ-Reihe um Laserprojektoren, im NP5 steckt also eine klassische 265 Watt Lampe drin, die eine Lebenszeit von etwa 4.500 Stunden im Low Power Mode bieten soll. Zweitens hat JVC die 8K-Signalkompatibilität und die hierfür genutzte eShift-Technologie gestrichen. Last but not least ist die Lichtleistung mit 1900 Lumen etwas geringer als die des teureren Bruders.

Dafür zahlt man laut JVC derzeit 6.999 Euro und bekommt all die anderen Heimkino-Funktionen, die JVCs Laserbeamer auch bieten, etwa die hochwertige 65mm Optik, 40.000:1 nativer Kontrast, das 4K LCOS-Panel, die dynamische Frame Adapt HDR-Funktion sowie HDR 10+ Kompatibilität. Nicht nur für Gamer wichtig ist die vollständige Implementierung des HDMI 2.1 Standards mit zwei 48 Gbps Ports und 4K120-Unterstützung sowie Low Latency Mode.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8047 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > JVC DLA-NP5 Projektor: 4K120-Heimkinospitzenklasse mit vollwertigem HDMI 2.1
Autor: Alexander Fagot, 11.01.2022 (Update: 11.01.2022)