Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Teardown: Xiaomi zerlegt sein handliches Xiaomi 12 Flaggschiff vor der Kamera

Auch das kleinere Xiaomi 12 wird in China einem ersten Teardown unterzogen und entblößt seine Geheimnisse, diesmal direkt von Xiaomi selbst.
Auch das kleinere Xiaomi 12 wird in China einem ersten Teardown unterzogen und entblößt seine Geheimnisse, diesmal direkt von Xiaomi selbst.
Nachdem das größere der beiden neuen Xiaomi-Flaggschiffe kurz nach dem Launch von Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro in China bereits vor der Kamera zerlegt und analysiert wurde, ist nun das kleinere und handlichere Xiaomi 12 dran. Diesmal ist Xiaomi selbst aktiv geworden, das kurzweilige Promovideo zeigt in knapp 90 Sekunden, was so alles im Xiaomi 12 drin steckt.
Alexander Fagot,

Wer gern mal nachsieht, was sich so alles zwischen den Glas-Sandwich-Schichten eines modernen Smartphones verbirgt, wird auch ins Video unten gern reinschauen wollen, obwohl es sich in dem Fall mehr um ein Promovideo als einen analytischen Teardown handelt. Statt Teardown-Experten wie iFixit oder JerryRigEverything, zerlegen diesmal Xiaomi-Techniker das kleinere und handlichere Flaggschiff, das in China beziehungsweise über Importhändler bereits erhältlich ist und in wenigen Wochen wohl auch in globaler Version nach Europa kommen wird.

Nach dem ersten Xiaomi 12 Pro-Teardown eines bekannten chinesischen Channels, geht es im 93 Sekunden kurzen und mit Musik unterlegten Teardown-Video unten weniger um eine Analyse der Reparierbarkeit sondern eher um das Vorführen der integrierten Komponenten. Hervorgehoben wird etwa der 50 Megapixel Sony IMX766-Sensor mit OIS, der sich in der Hauptkamera befindet oder die 32 Megapixel Selfie-Cam an der Front. Am Mainboard wird zudem der im Xiaomi 12 integrierte Snapdragon 8 Gen 1 entblößt.

Last but not least zeigt Xiaomi auch gern den 4.500 mAh Akku, den X-Axis-Virbrationsmotor sowie das Kühlsystem seines neuen Smartphone-Flaggschiffs her, welches neben Grafit-Schichten primär aus einer 2600 mm2 großen Vapor-Chamber besteht. Die soll sicherstellen, dass sich die hitzige Qualcomm-Mobilplattform auch beim intensiven Gaming nicht durch zu hohe Temperaturen unangenehm bemerkbar macht beziehungsweise zu Leistungseinbrüchen durch zuviel Throtteln führt.

Quelle(n)

Weibo (1, 2) via Sparrowsnews

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8326 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Teardown: Xiaomi zerlegt sein handliches Xiaomi 12 Flaggschiff vor der Kamera
Autor: Alexander Fagot, 11.01.2022 (Update: 11.01.2022)