Notebookcheck Logo

Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro: Erste Importhändler bieten die neuen Smartphone-Flaggschiffe bereits an

Man darf bereits für das Xiaomi 12 (links) und das Xiaomi 12 Pro (rechts) Geld ausgeben, wenn man aus China importiert.
Man darf bereits für das Xiaomi 12 (links) und das Xiaomi 12 Pro (rechts) Geld ausgeben, wenn man aus China importiert.
(Update: Hinweis auf Kompatibilität in Bezug auf LTE-Bänder) Das ging schnell: Gerade erst in China gelauncht, kann man die ersten Snapdragon 8 Gen 1 Smartphone-Flaggschiffe, die auch global im Januar 2022 erwartet werden, bereits aus China importieren, einige Modelle sind sogar bereits lagernd.

Das ging diesmal schnell. Wenige Stunden nach dem offiziellen Launch von Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro in China bietet der erste, hierzulande recht bekannte Importhändler die beiden Smartphone-Flaggschiffe fürs Jahr 2022 bereits zum Import an. Zugegeben, die Lagerstandsanzeige mancher Modelle  steht aktuell auf 0 aber das dürfte sich rasch ändern, einige Modelle, etwa das Xiaomi 12 Pro in der Maximalausstattung ist bereits lagernd.

Während der Cect-Shop dieser Tage eine Auszeit nimmt und keine neuen Bestellungen annimmt, ist man bei TradingShenzhen bereits voll aufs Xiaomi 12 eingestellt. Sechs Modelle finden wir aktuell im Online-Shop, womit alle drei Speicheroptionen für das handlichere Xiaomi 12 und das größere Xiaomi 12 Pro abgedeckt sind, jeweils auch in allen vier Farboptionen (Schwarz, Blau, Punk und Vegan Leather Olivgrün, hier Forrest Green genannt)

Los geht es ab 647 Euro für das Xiaomi 12 mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher, maximal zahlt man 897 Euro für das Xiaomi 12 Pro mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher, hier eine Übersicht mit Direktlinks:

Die Preise sind im Durchschnitt etwa 150 Euro über den offiziellen China-Launchpreisen, wenn man die von TradingShenzhen empfohlene Versandoption Global Priority nutzt, sollten keine weiteren Steuern und Zölle anfallen, verspricht der Händler. 

Update 20:30 Zum Thema LTE-Bänder

Wie uns auch Leser in den Kommentaren geschrieben haben, unterstützen weder Xiaomi 12 noch Xiaomi 12 Pro in der China-Version das LTE-Band 20, das in Europa von manchen Providern durchaus genutzt wird. Hier zur Kontrolle die Datenblätter zu Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro auf der chinesischen Xiaomi-Webseite.

Alle 11 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro: Erste Importhändler bieten die neuen Smartphone-Flaggschiffe bereits an
Autor: Alexander Fagot, 29.12.2021 (Update: 29.12.2021)