Notebookcheck

LG Folder 2 Klapp-Smartphone angekündigt: Dual-Display und 4G

LG Folder 2 Klapp-Smartphone angekündigt: Dual-Display und 4G
LG Folder 2 Klapp-Smartphone angekündigt: Dual-Display und 4G
Während man bei LG vor allem auf das neue Flaggschiff-Smartphone LG Velvet schaut, hat der Hersteller überraschend ein neues Klapphandy vorgestellt. Anscheinend nennt sich das hübsche Retro-Klapp-Smartphone LG Folder 2 (oder Fold 2?) und richtet sich an Personen, denen eine einfache Handy-Bedienung wichtiger ist, als High-End-Ausstattung.
Christian Hintze,

LG hat zu Ostern die sprichwörtliche Katze aus dem Sack gelassen und verkündet, dass man sich namentlich von der G-Serie als Flaggschiff-Bezeichnung trennt und stattdessen das kommende High-End-Modell LG Velvet nennen wird. Außer einigen Skizzen und inoffiziellen Renderbildern gibt es dazu aber vorerst keine weiteren Informationen.

Stattdessen schickt sich LG an ein neues Retro-Smartphone vorzustellen, das LG Folder 2. Das Design mutet zumindest von außen noch recht hübsch an, aufgeklapppt offenbart das Handy aber seinen vollen Retro-Look.

Die Ausstattungsmerkmale hauen sicherlich niemanden vom Hocker, immerhin übernimmt ein Snapdragon 210 SoC die Rechenaufgaben, zusammen mit schmalen 1 GB Arbeitsspeicher. Der Hauptspeicher fasst gleichfalls schmale 8 GB. Immerhin verfügt das Klapphandy über eine Kamera auf der Rückseite, sie nimmt Fotos mit erstaunlichen 2 MP auf.

Aber es gibt auch noch etwas Besonderes am neuen Klapp-LG, dieses verfügt nämlich über ein Dual-Display. Der Hauptbildschirm sitzt natürlich innen und misst 2,8 Zoll mit QVGA-Auflösung. Hinzu kommt allerdings noch ein 0,9 Zoll großes Monochrom-Display auf der Vorderseite. Der schmale Displaystreifen ist mittig im Deckel eingearbeitet und zeigt Informationen wie Zeit, Akkustand und auch Hinweise auf Anrufe und Textnachrichten an.

Dazu gibt es eine aussen angebrachte SOS-Taste, welche eine zuvor eingespeicherte Nummer durch dreimaliges, schnelles Drücken anruft. Über einen zusätzlichen Hotkey im Inneren lässt sich ein KI-Voice-Service oder eine Anrufaufnahmefunktion starten, die Funktionen sollen aber vom jeweiligen Provider abhängig sein.

Ansonsten verfügt das Klapp-Smartphone über Bluetooth, Wifi und 4G. Der Akku hat eine Kapazität von 1.470 mAh. Als Farboptionen hat der interessierte Kunde die Wahl zwischen Grau und Weiß. Ab dem 17. April soll das Gerät zumindest in Südkorea an den Start gehen und umgerechnet etwa 150 Euro kosten.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > LG Folder 2 Klapp-Smartphone angekündigt: Dual-Display und 4G
Autor: Christian Hintze, 14.04.2020 (Update: 14.04.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).