Notebookcheck

LG Optimus G Pro Lite Dual D686

Ausstattung / Datenblatt

LG Optimus G Pro Lite Dual D686
LG Optimus G Pro Lite Dual D686 (Optimus G Serie)
Prozessor
MediaTek MT6577 2 x 1 GHz, Cortex-A9
Grafikkarte
PowerVR SGX531, Kerntakt: 200 MHz, OpenGL ES 2.0, 65 nm
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 960 x 540 Pixel, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
8 GB SSD, 8 GB 
, 4,3 GB frei, 4.3 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: kombinierter Kopfhörer- und Mikrofonstecker, Card Reader: MicroSD-Kartenleser bis 32 GB (SDHC), Sensoren: Beschleunigungs-, Orientierungs- und Annährungssensor, Digitaler Kompass, GPS, DLNA, SmartShare, Dual-SIM
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 3.0, GSM (850, 900, 1.800 und 1.900 MHz), WCDMA (850, 900, 1.900 und 2.100 MHz), UMTS/HSPA (850, 900, 1.900 und 2.100 MHz)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.43 x 150.25 x 76.94
Akku
12 Wh Lithium-Ion, 3,8 Volt, 3.140 mAh, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 1560 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 840 h, Standby 2G (laut Hersteller): 800 h, Standby 3G (laut Hersteller): 800 h
Betriebssystem
Android 4.1 Jelly Bean
Kamera
Webcam: 1,3 MP; Hauptkamera: 8 MP (3.264 x 2.448 Pixel), LED-Blitz, HD-Video (1.280 x 720 Pixel)
Sonstiges
Lautsprecher: zwei Lautsprecher, Tastatur: virtuell, Netzteil, USB-Kabel, Headset, Kurzanleitung, Eingabestift, QuickRemote, QuickMemo, QSlide, Safety Care, 24 Monate Garantie
Gewicht
163 g, Netzteil: 30 g
Preis
299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 72%, Leistung: 53%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 76% Mobilität: 98%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 76%, Emissionen: 95%

Testberichte für das LG Optimus G Pro Lite Dual D686

85% Test LG G Pro Lite Dual D686 Smartphone | Notebookcheck
Schlankheitswahn. Der große Bruder des Testgerätes konnte bei uns in der Redaktion ganz und gar überzeugen. Wer sich nun auf eine vergleichbare Variante mit Dual-SIM-Funktion gefreut hat, wird jedoch enttäuscht. Die Südkoreaner haben die technischen Spezifikationen stark gestutzt, sodass die beiden Smartphones bis auf die Display-Diagonale und den Namen nur noch wenig gemeinsam haben.
94% LG G Pro Lite
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft Nr. 6/2014 Deutsch
Plus: Dual-SIM-Funktion, ausdauernder Akku, Eingabestift, helles Panel, gute Kamera. Minus: Niedrige Display-Auflösung, kein LTE, veraltetes Android, mäßige Performance.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2014
Bewertung: Gesamt: 94%
86% LG G Pro Lite Dual im Test: Dual-SIM, großes Display und Stylus
Quelle: Mobicroco Deutsch
Wer zu diesem Smartphone greift, ist auch an der Dual-SIM-Funktion interessiert. Die Verwaltung beider SIM-Karten ist durch den zusätzlichen Soft-Key sehr komfortabel gelöst. Trotz des großen Displays und dem gleichzeitigem Betrieb von zwei Karten, leistet der Akku wahrlich gute Dienste. Schwächen zeigt das LG G Pro Lite Dual sowohl bei der Display­auflösung als auch bei der Prozessor­leistung. Ausgiebige Gamer von 3D-Spielen sollten sich nach einem anderen Modell umsehen. Ansonsten leistet das Gerät im Alltag gute Dienste.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.05.2014
Bewertung: Gesamt: 86% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%
Note 3-Konkurrent mit zwei SIM-Schächten
Quelle: Netzwelt Deutsch
Wer ein Dual-SIM-Handy mit XXL-Display sucht, kommt am LG G Pro Lite nicht vorbei. Ansonsten gilt wegen des schwachen Prozessors: Finger weg. Die unverbindliche Preisempfehlung für das LG G Pro Lite Dual lautet 349 Euro. Wer auf die Dual-SIM-Funktion verzichten kann, findet im Samsung Galaxy Note 2 und im Asus FonePad Note 6 FHD Alternativen.
XXL-Display; Dual-SIM-Handy; Prozessor sehr schwach
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.03.2014
90% Dualer Profi im XXL-Format
Quelle: Chip.de Deutsch
Ein Name, der sperriger nicht sein könnte: LG G Pro Lite Dual SIM. Dahinter steckt ein Dual-SIM-Handy der Mittelklasse. Das günstige LG G Pro Lite Dual SIM kann zwei SIM-Karten zeitgleich nutzen. Im Test gefallen die starken Akkuwerte und die gute Kamera, Performance und Display sind dagegen nicht optimal. Größter Kritikpunkt ist allerdings das alte Betriebssystem.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.03.2014
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 74% Mobilität: 98%

Ausländische Testberichte

50% LG G Pro Lite Review
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
The LG G Pro Lite is priced at Rs 22,990, however you can find it online for under Rs 20,000. At this price, the Sony Xperia C or even the Samsung Galaxy Grand make a much better buy than the G Pro Lite. The reason for this is that LG went overboard with the reductions, leaving us with a very underpowered and dated handset. The phone only scores well in terms of battery life and decent camera performance but falls flat in practically every other department. There’s no ambient light sensor, very low resolution display considering panel size, no NFC or GLONASS, an out-dated processor, limited functionality with LG apps and the list goes on. We recommed giving this phone a pass even after a price drop as you’re better off with offerings from Sony and Samsung in this range.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.12.2013
Bewertung: Gesamt: 50%
60% LG Optimus G Pro Lite Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The Optimus G Pro Lite is a pretty okay device and that "pretty okay" is not sufficient for me to recommend it over other phones such as the more expensive Nexus 4 or the much less expensive Xolo Q1000S, or the Nokia Lumia 720, for those not shackled to place by Android.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.12.2013
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Gehäuse: 60%

Kommentar

PowerVR SGX531:

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


MT6577: Günstiger Doppelkern SoC mit integrierter PowerVR SGX 531 Grafikkarte und ein ein 3G/HSPA Modem.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.163 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).


77.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Alcatel One Touch Idol S
SGX531, Mediatek MT6577, 4.7", 0.11 kg
LG Optimus L4 II
SGX531, Mediatek MT6575, 3.8", 0.13 kg
Alcatel OneTouch M'Pop
SGX531, Mediatek MT6575, 4", 0.14 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

LG Q61
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 6.53", 0.192 kg
LG Q70
Adreno 612, Snapdragon SD 675, 6.4", 0.198 kg
LG Stylo 5
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 6.2", 0.179 kg
LG Velvet
Adreno 620, Snapdragon SD 765G, 6.8", 0.18 kg
LG Style3
Adreno 630, Snapdragon SD 845, 6.1", 0.16 kg
LG V60 ThinQ 5G
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.8", 0.218 kg
LG K61
unknown, unknown, 6.5", 0 kg
LG K51S
unknown, unknown, 6.5", 0 kg
LG K41S
unknown, unknown, 6.5", 0 kg
LG K12 Prime
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG K12 Max
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG K50
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.17 kg
LG G8X ThinQ
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.4", 0.192 kg
LG W30
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG W10
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.19", 0.164 kg
LG K12 Plus
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.15 kg
LG Q60
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG G8s ThinQ
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.2", 0.181 kg
LG K40
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.145 kg
LG Q7+ BTS Limited Edition
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 5.5", 0.145 kg
LG G8 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.1", 0.167 kg
LG V50 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon SD 855, 6.4", 0.183 kg
LG V40 ThinQ
Adreno 630, Snapdragon SD 845, 6.4", 0.169 kg
LG Stylo 4
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 6.2", 0.172 kg
LG K30
Adreno 308, Snapdragon 425, 5.45", 0.148 kg
LG G7 Fit
Adreno 530, Snapdragon SD 821, 6.1", 0.156 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG G Pro Lite Dual D686
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.12.2013)