Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

LG V30: Erweiterter HiFi-Quad-DAC und B&O-Play-Kopfhörer bestätigt

LG verbaut im LG V30 eine verbesserte Version seines Quad-DACs aus dem V20.
LG verbaut im LG V30 eine verbesserte Version seines Quad-DACs aus dem V20.
LG bestätigt in seinem Newsroom detaillierte Informationen zu den verbesserten Audio-Features seines kommenden V-Serie Flaggschiffs V30. Ein erweiterter ESS Sabre-Quad-DAC bringt digitale Filter und Audio-Presets, B&O-Kopfhörer liegen bei. Auch beim Thema Audio-Recording gibt es Verbesserungen.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Schon Ende letzter Woche teaserte LG immersive Audio-Features für sein kommende Flaggschiff in einem kurzen Teaser-Video, allerdings war nicht klar, was genau damit gemeint war. Nun folgt die recht detaillierte Erklärung im LG Newsroom. So steckt im V30 nicht der gleiche HiFi-Quad-DAC wie im Vorgänger V20 oder einigen G6-Modellen (leider nicht in Europa), sondern eine erweiterte Version namens Sabre ES9218P von ESS Technology. Dieser baut auf den Audio-Qualitäten seines Vorgängers auf, bietet nun aber auch Presets und digitale Filter. Wie das im GUI aussehen wird, zeigen ein paar veröffentlichte Screenshots unten. In Kombination mit den verbesserten Klangqualitäten des ESS-Chips sollen V30-Nutzer auch beim Thema Audio-Recording von neuen Features profitieren.

Der Verstärker kann hierbei als Mikro eingesetzt werden, was LG "Receiver-as-a-Mic" oder kurz RAM (nicht zu verwechseln mit Arbeitsspeicher) nennt. Das Resultat ist laut LG ein deutlich höherer Dynamikumfang bei der Aufnahme, ohne dass die Aufnahme verzerrt. Zusammen mit seinen Partnern MQA und B&O hat LG weiter an der Verfeinerung der V30-Audioqualitäten gearbeitet und erlaubt beispielsweise High-Resolution Audio-Streaming ohne riesige Datenmengen zu verbrauchen. Dazu passend: Die B&O Play-Kopfhörer, die jedem V30-Paket beiliegen sollen, hoffentlich auch hier in Europa. Das V30 wird diese Woche am 31. August offiziell vorgestellt, der Quad-DAC dürfte diesmal auch in Europa mit dabei sein.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7497 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > LG V30: Erweiterter HiFi-Quad-DAC und B&O-Play-Kopfhörer bestätigt
Autor: Alexander Fagot, 28.08.2017 (Update: 26.09.2017)