Notebookcheck

LG W1-KBRAG

Ausstattung / Datenblatt

LG W1-KBRAG
LG W1-KBRAG
Grafikkarte
Bildschirm
17.1 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, FineBright, WSXGA+, spiegelnd: ja
Gewicht
3.1 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 40%, Leistung: 50%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 70% Mobilität: 70%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das LG W1-KBRAG

80% Multimedia so lala - LG W1 KBRAG
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Was sollte ein hochwertiges Multimedia-Notebook für 1700 Euro Straßenpreis mitbringen? Natürlich zuerst mal genug Leistung, ein gutes Display und akzeptable Lautsprecher für den Mediengenuss. Eine etwas bessere Grafikkarte gehört ebenso dazu wie die Fähigkeit zur Kontaktaufnahme mit dem WiFi-Hotspot. Soweit kann das LG W1 KBRAG noch einigermaßen mithalten, bis auf den Klang der Lautsprecher. Zur vollwertigen Multimedia-Ausstattung gehört aber eigentlich auch eine Fernbedienung und Tasten zur Mediensteuerung (Play, Stopp etc.). Dinge wie einen DVI- oder HDMI-Ausgang oder Subwoofer hatten wir ebenfalls schon unterhalb dieser Preisklasse gesichtet. Beim W1 alles Fehlanzeige. Mediensteuerung gibt es noch nicht einmal über Fn-Tastenkombinationen. Nur eine etwas schwergängige "Direct Media"-Taste ruft ein frei bestimmbares Programm auf. In der Voreinstellung öffnet sich der Windows Media Player.
gut, (von 5): Leistung 2.5, Display 3.5, Mobilität 3.5, Ausstattung 2.5, Verarbeitung 3.5, Ergonomie 3.5, Preis/Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.08.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 50% Ausstattung: 50% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Kommentar

ATI Mobility Radeon X1600: Nachfolger der X700 und direkter Konkurrent der 7600 go, die leicht schneller ist. Ein gutes Leistung / Stromverbrauch Verhältnis zeichneten den beliebten Chip aus, der zur Zeit der Erscheinung alle Spiele flüssig darstellen konnte (2006). Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7200: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.1": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.1 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
LG W1 Pro
Mobility Radeon X1600

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus W2JB
Mobility Radeon X1600, Core Duo T2500
Asus W2J
Mobility Radeon X1600, Core Duo T2500
HP Compaq nx9420
Mobility Radeon X1600, Core Duo T2400
Asus W2JC
Mobility Radeon X1600, Core Duo T2300

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Packard Bell EasyNote W8
Mobility Radeon X1600, Core Duo T2400, 3.7 kg
Asus A7J
Mobility Radeon X1600, Core Duo T2300, 3.9 kg
Asus A7JC
Mobility Radeon X1600, Core Duo T2400, 3.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

LG 15GD870-XX70K
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.5 kg
LG R700
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8300, 17.1", 3.6 kg
LG S900
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 19", 5.9 kg
LG LW70-JMPG
Mobility Radeon X600, Pentium M 760, 17.1", 3.1 kg
LG LW70
Mobility Radeon X600, Pentium M 760, 17.1", 3.1 kg

Laptops des selben Herstellers

LG Gram 13Z990-G
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1 kg
LG Gram 15Z990-V.AA52B
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.1 kg
LG W30
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG W10
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.19", 0.164 kg
LG K12 Plus
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.15 kg
LG Q60
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 17", 1.338 kg
LG G8s ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.2", 0.181 kg
LG K40
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.145 kg
LG Q7+ BTS Limited Edition
Adreno 506, Snapdragon 450, 5.5", 0.145 kg
LG G8 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.1", 0.167 kg
LG V50 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.183 kg
LG Gram 14 14T990-U.AAS8U1, 2-in-1
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.15 kg
LG Gram 17Z990-R.AAS8U1
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 17", 1.34 kg
LG Gram 14Z980-G.AA52B
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 0.995 kg
LG V40 ThinQ
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.4", 0.169 kg
Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

 

Preisvergleich

LG Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
17 Zoll LG Electronics Notebooks bei Geizhals.at/eu
LG Electronics Notebooks bei Idealo.de

LG W1-KBRAG
LG W1-KBRAG
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > LG W1-KBRAG
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)