Notebookcheck

LG X Mach

Ausstattung / Datenblatt

LG X Mach
LG X Mach (X Series Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 2560 x 1440 Pixel 534 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
1 USB 2.0, Card Reader: microSD, up to 256 GB (dedicated slot), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Accelerometer, gyro, proximity, compass
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.9 x 149.1 x 76.5
Akku
3000 mAh Lithium-Ion, wechselbar
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 12 MPix Autofocus, LED flash
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
12 Monate Garantie
Gewicht
150 g
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 71.8% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 90% Mobilität: 70%, Gehäuse: 73%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das LG X Mach

79% LG X mach
Quelle: Connect - 3/2017 Deutsch
Pro: attraktives Design; brillantes IPS-Display mit Quad-HD-Auflösung; Unterstützung für LTE Cat 9; umfangreiche Ausstattung; einfache Bedienung über die flexible Benutzeroberfläche; Wechselspeicherslot. Contra: durchwachsener UMTS-Empfang; recht schwache Ausdauer; kein USB-C-Anschluss; keine Dual-SIM-Funktion; Wertigkeit der Materialien.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2017
Bewertung: Gesamt: 79%
68% Mittelklassen-Smartphone mit wechselbarem Akku
Quelle: Netzwelt Deutsch
Das LG X mach ist ein ordentliches Mittelklassen-Smartphone, das sich außer mit dem wechselbaren Akku aber kaum von der Konkurrenz abhebt. Dennoch ruft LG einen weitaus höheren Preis für das X mach aus als die Konkurrenz für ihre Produkte. Zur UVP ist dieses Smartphone kein guter Deal.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.01.2017
Bewertung: Gesamt: 68% Ausstattung: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 70%
LG X Mach
Quelle: Computerbild - Heft 16/2016 Deutsch
Das X Mach ist obere Mittelklasse, merklich flotter und hat ein tolles Display – der Preis ist aber etwas happig.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.08.2016
QuadHD-Display & Cat9-LTE in der oberen Mittelklasse
Quelle: WinFuture Deutsch
Das LG X Mach ist ab August mit einer Preisempfehlung von 449 Euro in Deutschland erhältlich und fällt somit leider recht teuer aus. Gerade wenn man die Preise anderer LG-Geräte mit ähnlicher Ausstattung betrachtet, bleibt zu hoffen, dass die Preise bald purzeln.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.07.2016

Ausländische Testberichte

68% LG X Mach Review
Quelle: Phone Arena Englisch EN→DE
So, what is the LG X Mach and where does it sit? We see it as kind of a modernized G4 — it does have the same internals, but also a fingerprint scanner, and the new LG UX interface. All while it shies away from the “premium” build materials, which have become sort of a craze nowadays. We are pretty certain that there are users out there that still appreciate a comfortable, matte plastic-covered smartphone, and the LG X Mach may be just what they have been waiting to upgrade to.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.08.2016
Bewertung: Gesamt: 68%
84% Recenzja LG X Mach
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.01.2017
Bewertung: Gesamt: 84% Bildschirm: 90% Mobilität: 80% Gehäuse: 75%
60% Recenze: LG X Mach – za málo peněz hodně muziky
Quelle: CZC CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.08.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Qualcomm Adreno 418: Grafikchips für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 808 SoC. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
808 MSM8992: High-End ARM-SoC mit insgesamt 6 CPU-Kernen (2x Cortex-A57, 4x Cortex-A53) und einer Adreno 418 GPU. Wird in einem 20-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.15 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).
71.8%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Lenovo Vibe X3
Adreno 418

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

LG W30
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG W10
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.19", 0.164 kg
LG K12 Plus
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.15 kg
LG Q60
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.26", 0.172 kg
LG G8s ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.2", 0.181 kg
LG K40
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.145 kg
LG Q7+ BTS Limited Edition
Adreno 506, Snapdragon 450, 5.5", 0.145 kg
LG G8 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.1", 0.167 kg
LG V50 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.183 kg
LG V40 ThinQ
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.4", 0.169 kg
LG Stylo 4
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.2", 0.172 kg
LG K30
Adreno 308, Snapdragon 425, 5.3", 0.168 kg
LG G7 Fit
Adreno 530, Snapdragon 821 MSM8996 Pro, 6.1", 0.156 kg
LG G7 One
Adreno 540, Snapdragon 835, 6.1", 0.156 kg
LG Q7
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750S, 5.5", 0.145 kg
LG K10 2018
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750, 5.3", 0.162 kg
LG Q Stylus
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750S, 6.2", 0.172 kg
LG Q Stylus Plus
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.2", 0.172 kg
LG Q7 Plus
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750S, 5.5", 0.145 kg
LG K11
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750, 5.3", 0.162 kg
LG G7+ ThinQ
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.1", 0.162 kg
LG V35 ThinQ
Adreno 630, Snapdragon 845, 6", 0.157 kg
LG G7 ThinQ
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.1", 0.162 kg
LG K8 2018 (K9)
Adreno 304, Snapdragon 210 MSM8909, 5", 0.152 kg
LG V30S ThinQ
Adreno 540, Snapdragon 835, 6", 0.158 kg
LG X Charge
Mali-T860 MP2, Mediatek MT6750, 5.5", 0.164 kg
LG V30+
Adreno 540, Snapdragon 835, 6", 0.1579 kg
LG K20 Plus
Adreno 308, Snapdragon 425, 5.3", 0.14 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG X Mach
Autor: Stefan Hinum (Update:  1.09.2016)