Notebookcheck

LeEco: US-Launch für den 19.Oktober bestätigt

LeEco will wohl all diese Produktkategorien auch in den USA einführen.
LeEco will wohl all diese Produktkategorien auch in den USA einführen.
Auf der US-amerikanischen Webseite teasert der chinesische Medienkonzern LeEco bereits das volle Portfolio von LeEco-Produkten von Smartphones bis hin zum Elektroauto.
Alexander Fagot,

Dass der chinesische Medienkonzern LeEco in die USA expandiert, haben wir schon vor Monaten berichtet. Nun steht der Starttermin fest. Am 19. Oktober wollen die Chinesen erstmals auch offiziell den US-amerikanischen Markt betreten und haben in San Francisco ein großes Event geplant. Noch ist unklar, mit welchen Produkten der Konzern den Marktstart begleiten wird, auf der offiziellen Webseite leeco.com teasert LeEco alle Produktkategorien, für die der Konzern in China bekannt ist, angefangen von Smartphones, über VR-Brillen und Smart TVs bis hin zum Elektroauto LeSEE. Offenbar will der Konzern unter dem Namen LeSports auch bei Sporträdern mitmischen.

Mit welchen Smartphones LeEco in den USA losstarten wird ist noch nicht bekannt. Anbieten würde sich natürlich das Pro 3, das kürzlich in China neu angekündigte Spitzenmodell. Es wäre aber durchaus möglich, dass LeEco zuerst die Le 2-Serie in den Markt einführt, die ja auch erst seit April dieses Jahres auf dem Markt ist. LeEco waren die ersten, die bei der Le 2-Serie den Kopfhöreranschluss weggelassen haben und ausschließlich auf USB-C setzten. Zudem ist der CEO Jia Yueting bereits mit starken Worten Richtung Apple aufgefallen. Es dürfte interessant zu beobachten sein, wie sich der recht aggressiv agierende Konzern auf Apple's Heimatmarkt positionieren wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > LeEco: US-Launch für den 19.Oktober bestätigt
Autor: Alexander Fagot,  2.10.2016 (Update:  2.10.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.