Notebookcheck

Leagoo M8 Pro

Ausstattung / Datenblatt

Leagoo M8 Pro
Leagoo M8 Pro (M Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5.7 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 258 PPI, Capacitive, IPS, 2.5D Arc Screen,Corning Gorilla Glass, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD up to 128GB, Sensoren: Gravity Sensor, Light Sensor, Proximity Sensor, Fingerprint Sensor
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.0, GSM, WCDMA, FDD-LTE, TD-LTE , Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.8 x 154 x 79
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 13 MPix Dual-camera 13MP + 5MP
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Virtual
Gewicht
225 g
Preis
100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 58%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 80% Mobilität: 80%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 60%, Emissionen: - %

Testberichte für das Leagoo M8 Pro

78% Leagoo M8 Pro
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Leagoo M8 Pro hätte durchaus einen Spitzenplatz in unsere Bestenliste verdient, macht sich das Leben allerdings leider selbst etwas schwerer als nötig. Während das scharfe, große und helle Display sowie die ausgezeichnete Verarbeitung für Begeisterung sorgen, schwächelt es in den Kategorien GPS-Empfang, Performance und Kamera.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.11.2017
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 75% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 100%
70% Leagoo M8 Pro ein günstiger Geheimtipp unter den Chinaphones
Quelle: Technik Surfer Deutsch
Das Leagoo M8 Pro hinterlässt bei uns einen eher zwiespältigen Eindruck. Zum einen bietet es für den Preis von 75 Euro eine solide Performance und kann mit interessanten Funktionen aufwarten. Auch der Bildschirm ist für den Preis von guter Qualität. Eine Enttäuschung war definitiv die Kamera, welche anders als beworben, nicht die Eigenschaften eines “Fotokünstlers” aufweist.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.05.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 90% Leistung: 40% Mobilität: 80% Gehäuse: 80% Ergonomie: 60%

Kommentar

ARM Mali-T720 MP2: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit 2 Clustern (T720 MP2) und max. 650 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6737: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,3 GHz Taktrate.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.7": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.225 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Leagoo:
Leagoo ist eine 2014 geschaffene Marke der chinesischen Firma Shenzhen OTEDA Technology Co. Ltd. Der Marktanteil ist ebenso niedrig wie die Anzahl an Testberichten in den Medien. Vor 2016 gibt es überhaupt kaum Tests. Die vorhandenen Bewertungen sind leicht unterdurchschnittlich (2016).

74%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Philips S327
Mali-T720 MP2
Philips S395
Mali-T720 MP2
Bluboo D5 Pro
Mali-T720 MP2
BQ RU BQ 5701L Slim
Mali-T720 MP2
Allview V3 Viper
Mali-T720 MP2
Blackview S6
Mali-T720 MP2
Ulefone Mix 2
Mali-T720 MP2
UHANS Note 4
Mali-T720 MP2
Ulefone S8 Pro
Mali-T720 MP2
Panasonic P55 Max
Mali-T720 MP2
Prestigio Grace S7
Mali-T720 MP2
Lenovo Moto E4 Plus
Mali-T720 MP2
Elephone C1 Max
Mali-T720 MP2
Doogee Y6C
Mali-T720 MP2
Vernee Apollo X
Mali-T720 MP2
Panasonic P88
Mali-T720 MP2
Elephone C1X
Mali-T720 MP2
ZTE Nubia N1 Lite
Mali-T720 MP2
BQ BQ-6050 Jumbo
Mali-T720 MP2
Doogee X7 Pro
Mali-T720 MP2
Ulefone Gemini
Mali-T720 MP2
Coolpad Mega 3
Mali-T720 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy J4 2018
Mali-T720 MP2, Exynos 7570 Quad
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Leagoo M8 Pro
Autor: Stefan Hinum (Update: 21.05.2017)