Notebookcheck

Lenovo ThinkPad E470-20H2S00400

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E470-20H2S00400
Lenovo ThinkPad E470-20H2S00400 (ThinkPad E470 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-7200U 2 x 2.5 - 3.1 GHz, Kaby Lake
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 940MX - 2048 MB, Kerntakt: 1122 MHz, Speichertakt: 2000 MHz, DDR3, ForceWare 369.32, Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, 1x 8 GB DDR4-2133, 1 von 2 Slots belegt
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, N140HCA-EAB, IPS, LED-Backlight, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Kaby Lake-U Premium PCH
Massenspeicher
SanDisk X400 SED 256GB, SATA (SD8TB8U-256G), 256 GB 
Soundkarte
Intel Kaby Lake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Headset-Buchse (3,5 Millimeter Klinke), Card Reader: SD, MMC
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros/Qualcomm QCA6174 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23.7 x 339 x 242
Akku
45 Wh Lithium-Ion, fest integriert
Kamera
Webcam: 0.9 Megapixel
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 65-Watt-Netzteil, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.87 kg, Netzteil: 330 g
Preis
680 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.3% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 75%, Ausstattung: 52%, Bildschirm: 82% Mobilität: 76%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 86%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad E470-20H2S00400

85.3% Test Lenovo ThinkPad E470 (Core i5, GeForce 940MX) Laptop | Notebookcheck
Kleines Update, große Wirkung? Mit dem ThinkPad E470 läutet Lenovo die neueste Inkarnation seiner renommierten Business-Baureihe ein. Basierend auf Prozessoren der 7. Intel-Core-Generation verspricht das Einstiegsmodell der E-Serie abermals mehr Performance und Ausdauer – und das zu einem überaus attraktiven Preispunkt. Bleibt da die Qualität auf der Strecke?
Lenovo ThinkPad E470 (i5-7200U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: c't - 8/2017 Deutsch
Laufzeit: „sehr gut“; Rechenleistung Büro: „gut“; Rechenleistung 3D-Spiele: „schlecht“; Display: „gut“; Geräuschentwicklung: „gut“.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2017

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad Edge E470 review – a classic ThinkPad in a 14-inch form factor
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
To be honest, the ThinkPad E470 isn’t bringing anything new compared to the previous generations except the fact that it feels more like the high-end machines from the ThinkPad series. It’s quite rigid and well built. The design is strict, classic and serious while the input devices are almost flawless. We say almost because the only thing missing at this point is a keyboard backlight.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.04.2017
Ревю на Lenovo ThinkPad Edge E470 – класически ThinkPad в 14-инчов форм фактор
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Solid workmanship; good ergonomy; long battery life. Negative: No backlit keys; weak hardware; heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.07.2017

Kommentar

NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.87 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


85.3%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion 14-bf013ns
GeForce 940MX, Kaby Lake i7-7500U
HP Pavilion 14-bf106ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh i5-8250U
Lenovo ThinkPad 25
GeForce 940MX, Kaby Lake i7-7500U
Asus ZenBook UX3410UQ-GV077T
GeForce 940MX, Kaby Lake i7-7500U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus ZenBook UX430UQ-PURE4
GeForce 940MX, Kaby Lake i7-7500U, 1.25 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo IdeaPad 320-15IKB-80XL03AUIN
GeForce 940MX, Kaby Lake i5-7200U, 15.60", 2.2 kg
Dell Inspiron 15-7570
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 15.60", 1.995 kg
Huawei MateBook D
GeForce 940MX, Kaby Lake i7-7500U, 15.60", 1.842 kg
Acer Aspire E5-575G-71UK
GeForce 940MX, Core i7 6500U, 15.60", 2.2 kg
Dell Inspiron 15-7560, Core i7
GeForce 940MX, Kaby Lake i7-7500U, 15.60", 2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Yoga Slim 7i Carbon
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0 kg
Lenovo Thinkpad E15-20RD004JSP
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 0 kg
Lenovo ThinkBook 15-IIL-20SM001VMH
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 15.60", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad Slim 3-81W100HKIN
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05-81W100DHGE
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 15.60", 1.85 kg
Lenovo ThinkPad T14s-20UJ0014GE
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 PRO 4650U, 14.00", 1.3 kg
Lenovo ThinkPad L14, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.61 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05-82A200A5GE
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14.00", 0 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05-82A20087MH
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14.00", 0 kg
Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSP
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 3 81WA00B1US
UHD Graphics 610, Comet Lake Pentium Gold 6405U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Legion Y740SI-81YX000VGE
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05-81W100KHSP
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 15.60", 1.9 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2019-20QF00AEMH
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IML-20RR0003GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 0 kg
Lenovo IdeaPad 3 15IIL05-81WE0096SP
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad S145-81V70008BR
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.60", 2.5 kg
Lenovo Chromebook C340-15, i3-8130U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U, 15.60", 1.98 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14IIL05, i5-1035G4
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 14.00", 1.55 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad E470-20H2S00400
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)