Notebookcheck Logo

Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 10, X1 Nano Gen 2 und X1 Yoga Gen 6: Pressebilder vor der CES 2022 geleakt

Geleakte Pressebilder zu Lenovos 2022er X1-Reihe verraten Details zum ThinkPad X1 Carbon Gen 10, X1 Nano G2 und X1 Yoga G7 (Bild: MSPoweruser)
Geleakte Pressebilder zu Lenovos 2022er X1-Reihe verraten Details zum ThinkPad X1 Carbon Gen 10, X1 Nano G2 und X1 Yoga G7 (Bild: MSPoweruser)
Schon einige Notebooks, auch von Lenovo, wurden kurz vor der CES 2022 geleakt und nun tauchen ebenso aufschlussreiche Pressebilder zur beliebten ThinkPad X1-Serie von Lenovo auf, nämlich zum ThinkPad X1 Carbon Gen 10, ThinkPad X1 Nano G2 und ThinkPad X1 Yoga G7.

Nachdem bereits kurz vor der CES 2022 offizielle Pressebilder zu Lenovos wiederbelebten ThinkPad Z-Serie und dem 17 Zoll ThinBook Plus geleakt wurden und auch Gigabytes Aero 16 (2022), Gigabytes Aorus 17 (2022) sowie Asus' ROG Zephyrus Duo 16 und ROG Flow Z13, dürfen sich Fans von robusten Business-Ultrabooks mit guten Eingabegeräten nun über Pressebilder zu Lenovos neuen ThinkPad-X1-Generation freuen.

Die als Premium-Business-Ultrabooks geltende Lenovo ThinkPad X1-Serie zeichnet sich vor allem durch ein geringes Gewicht, Kompaktheit und gute Akkulaufzeiten aus und zeigt mit seiner neuen Generation das ThinkPad X1 Carbon Gen 10, ThinkPad X1 Nano G2 sowie ThinkPad X1 Yoga G7. Schon die jeweiligen Vorgänger, das Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 9 (ab etwa 1787 Euro bei Amazon) , ThinkPad X1 Nano G1 (ab etwa 2029 Euro von Lenovo) und ThinkPad X1 Yoga G6 (ab etwa 2039 Euro von Lenovo) erfüllen jene Kriterien.

Das Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 10 zeigt sich weiterhin mit Trackpoint und dedizierten -Tasten (Bild: MSPoweruser)
Das Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 10 zeigt sich weiterhin mit Trackpoint und dedizierten -Tasten (Bild: MSPoweruser)
Lenovos flaches ThinkPad X1 Carbon Gen 10 bietet immernoch USB-A, Kopfhöhrer-Anschluss und einen SIM-Slot (Bild: MSPoweruser)
Lenovos flaches ThinkPad X1 Carbon Gen 10 bietet immernoch USB-A, Kopfhöhrer-Anschluss und einen SIM-Slot (Bild: MSPoweruser)

Weiterhin integrierte Trackpoint-Tasten – Kamera-Erhebung deutet auf 1080p?

Den Bildern zu entnehmen sind der traditionelle Trackpoint samt Trackpoint-Tasten (im Touchpad integriert), welcher vielen Thinkpad-Fans eine exaktere und schnellere Maussteuerung erlaubt. Das dürfte Enthusiasten aufatmen lassen, da die kürzlich geleakte Thinkpad Z-Serie jene Tasten den Bildern zufolge vermissen lässt – wie schon damals etwa beim ThinkPad T440s / T540p. Auch weisen die drei neuen ThinkPads scheinbar etwas dünnere Display-Bezels auf, sodass die Kameras in eine extra Erhebung untergebracht werden, was aber auch bedeuten könnte, dass die Kameras neben Windows Hello nun endlich auf 1080p aufgerüstet sein könnten. Die Geräte dürften dadurch auch einfacher zu öffnen sein.

Das Lenovo ThinkPad X1 Nano G2 zeigt in geleakten Pressebildern ein ähnliches Design zum Vorgänger (Bild: MSPoweruser)
Das Lenovo ThinkPad X1 Nano G2 zeigt in geleakten Pressebildern ein ähnliches Design zum Vorgänger (Bild: MSPoweruser)
Das ThinkPad X1 Nano G2 setzt weiterhin auf 2x USB-C, eventuell mit Thnderbolt-4 (Bild: MSPoweruser)
Das ThinkPad X1 Nano G2 setzt weiterhin auf 2x USB-C, eventuell mit Thnderbolt-4 (Bild: MSPoweruser)

Kein Redesign, aber wohl verbesserte Internals

Die Anschlüsse sollten bei allen Geräten den Bildern zufolge gleich geblieben sein und auch sonst dürfte es sich um keinen großen Design-Refresh handeln, stattdessen vermutlich um interne Hardware-Upgrades. Enthusiasten hoffen neben einer 1080p-Kamera in erster Linie auf Intel Alder-Lake CPUs, deutlich schnellerem LPDDR5-RAM – der auch für einen Boost der iGPU sorgen würde – und verbesserte Akkulaufzeiten durch Alder Lakes Effizienz-Kerne und der kleineren "Intel 7"-Fertigung. Denn ansonsten sind die Ultrabooks bereits auf einem sehr hohen Niveau, wie sich auch in unseren Testergebnissen von 90 bis 91 Prozent widerspiegelt. Ob sich Display-Optionen oder andere Konfigurationen ändern werden, sehen wir dann in wenigen Tagen zur CES 2022 sehen.

Das Lenovo ThinkPad X1 Yoga G7 zeigt sich in grau mit scheinbar verbesserter Cam (Bild: MSPoweruser)
Das Lenovo ThinkPad X1 Yoga G7 zeigt sich in grau mit scheinbar verbesserter Cam (Bild: MSPoweruser)
Lenovos ThinkPad X1 Yoga G7 behält seine Anschlussvielfalt mit einem FullSize HDMI-Port und USB-A (Bild: MSPoweruser)
Lenovos ThinkPad X1 Yoga G7 behält seine Anschlussvielfalt mit einem FullSize HDMI-Port und USB-A (Bild: MSPoweruser)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 10, X1 Nano Gen 2 und X1 Yoga Gen 6: Pressebilder vor der CES 2022 geleakt
Autor: Marvin Gollor, 31.12.2021 (Update: 31.12.2021)