Notebookcheck

Lenovo ruft ThinkPad X1 Carbon 2017 wegen defekter Schrauben teilweise zurück

Lenovo ruft ThinkPad X1 Carbon 2017 wegen defekter Schrauben teilweise zurück
Lenovo ruft ThinkPad X1 Carbon 2017 wegen defekter Schrauben teilweise zurück
Der chinesische PC-Hersteller Lenovo ruft das letztjährige ThinkPad-Top-Modell teilweise zurück. Der Grund: Eine potentiell lose Schraube, die eventuell den Akku beschädigen kann.

Das Jahr 2018 ist etwas mehr als einen Monat alt – Zeit für den ersten Rückruf. In diesem Fall trifft es den zweitgrößten PC-Hersteller Lenovo, der einen freiwilligen Rückruf vornimmt. Ausgerechnet betroffen: Lenovos Top-Modell der Marke ThinkPad, das X1 Carbon 2017.

Für gewöhnlich gibt es Rückrufe bei Laptops oft, wenn ein Fehler bei den Akkus vorliegt. Das ist auch bei diesem Rückruf der Fall, wenn auch nur indirekt: Die Akkus des X1 Carbon sind nicht fehlerhaft, allerdings gibt es bei manchen X1-Carbon-Notebooks des letzten Jahres anscheinend eine loose Schraube, die potenziell den Akku beschädigen kann – was wiederum eventuell zu Feuer oder explodierenden Akkus führen könnte. Der Rückruf wurde gestartet, weil bei drei Kunden Schäden am Notebook im Zusammenhang mit diesem Produktionsfehler aufgetreten sind.

Glücklicherweise sind nicht alle X1 Carbon Gen 5 von diesem Fehler betroffen: Alle Einheiten, die ab dem 1. November 2017 hergestellt wurden, sind nicht mehr betroffen. Bei vorher hergestellten Geräten kann der Fehler dagegen auftreten. Nutzer des ThinkPads können auf der Lenovo Support-Seite überprüfen, ob ihr Gerät betroffen ist.

Quelle(n)

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Lenovo ruft ThinkPad X1 Carbon 2017 wegen defekter Schrauben teilweise zurück
Autor: Benjamin Herzig,  6.02.2018 (Update:  6.02.2018)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.