Notebookcheck

Lenovo ThinkPad: X1 Carbon 2018, X1 Yoga 2018 & X280 nun in Deutschland verfügbar

Lenovo ThinkPad: X1 Carbon 2018, X1 Yoga 2018 & X280 nun in Deutschland verfügbar
Lenovo ThinkPad: X1 Carbon 2018, X1 Yoga 2018 & X280 nun in Deutschland verfügbar
Knapp einen Monat nach der Ankündigung auf der CES 2018 kann man die neue ThinkPad X-Serie seit gestern in Deutschland kaufen. Alle drei Ultrabooks sind preislich im Bereich von über 1.000 Euro angesiedelt.

Anfang des Jahres kündigte Lenovo zur CES eine Fülle neuer ThinkPad-Laptops an, nun kommen die ersten Modelle auch in Deutschland auf den Markt. Den Anfang macht die X-Serie, die unter den ThinkPads die "ultramobile" Serie ist.

Dabei kommen diese ThinkPads früher auf den Markt als von Lenovo ursprünglich angekündigt. Das ThinkPad X280 beispielsweise sollte eigentlich erst im März erscheinen, X1 Carbon Gen 6  und X1 Yoga 2018 sogar erst im April. Allerdings ist es möglich, dass diese Daten nur für die Verfügbarkeit bei Händlern gelten. Während alle drei Modelle nun direkt im Lenovo-eigenen Webstore konfigurierbar sind, ist bei Preisvergleichsseiten wie Geizhals noch keine Spur von den neuen Notebooks zu finden.

Von den drei ThinkPads ist das X280 mit einem Einstiegspreis von 1.359 Euro das günstigste der Business-Ultrabooks – dafür muss man sich allerdings auch mit einem TN-Bildschirm mit HD-Auflösung zufriedengeben, das Upgrade auf ein Full-HD-IPS-Display kostet 104 Euro. Da der Arbeitsspeicher beim X280 anders als beim Vorgänger X270 verlötet ist, muss man sich schon beim Kauf für die passende Größe entscheiden. Der Käufer hat hierbei die Wahl zwischen 8 GB und 16 GB, wobei das Upgrade auf 16 GB RAM knapp 87 Euro kostet.

Das X1 Carbon und das X1 Yoga sind schon in der günstigsten Ausstattung deutlich teurer mit Preisen ab 1.769 bzw. 1.849 Euro. Deren Grundausstattung beinhaltet allerdings auch blickwinkelstabile IPS-Bildschirme mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080). Das neue Dolby-Vision-HDR-Panel mit einer Helligkeit von 500 cd/m² und QHD-Auflösung (2.560 x 1.440) ist im Lenovo-Store aktuell nur als Option beim X1 Carbon erhältlich, das Upgrade vom Standard-Display schlägt mit 161 Euro zu Buche.

Der Vorgänger des X1 Carbon 6, das X1 Carbon 2017, geriet in den letzten Tagen wegen eines Rückrufs in die Schlagzeilen. Dieser betrifft das neue Modell laut Lenovo nicht, da alle X1-Carbon-Einheiten, die ab dem November 2017 gebaut wurden, den für den Rückruf verantwortlichen Produktionsfehler nicht mehr aufweisen sollen.

Quelle(n)

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Lenovo ThinkPad: X1 Carbon 2018, X1 Yoga 2018 & X280 nun in Deutschland verfügbar
Autor: Benjamin Herzig,  8.02.2018 (Update:  8.02.2018)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.