Notebookcheck

CES 2017 | MSI GUS: Noch ein externes Thunderbolt 3-GPU-Dock

Das MSI GUS e-GPU-Dock für Thunderbolt 3-Rechner kommt mit USB-Anschlüssen vorne und hinten.
Das MSI GUS e-GPU-Dock für Thunderbolt 3-Rechner kommt mit USB-Anschlüssen vorne und hinten.
Das Graphics Upgrade System (GUS) von MSI ist ein weiteres e-GPU-Dock für Thunderbolt 3-Rechner und wurde auf der CES 2017 erstmals gezeigt.

Mittlerweile gibt es ja schon einige Möglichkeiten, seinem Thunderbolt 3-Notebook oder Convertible zusätzliche Grafikpower zu verleihen. Razer waren mit dem Core die ersten, danach kamen Asus, Gigabyte und jetzt auf der CES 2017 auch noch Zotac und MSI. Auch von Acer gibt es das Acer External Graphics Dock, das allerdings auf eine nicht austauschbare mobile GPU setzt und 2017 eigentlich schon wieder veraltet ist. Dieses Problem hat man bei den e-GPU-Docks wie dem MSI Graphics Upgrade System oder kurz GUS nicht, kann man damit doch einfach am Ball bleiben und die externe Grafikkarte jederzeit upgraden, solange Stecker und Protokoll gleich bleiben.

Das GUS von MSI integriert ein 500 Watt Netzteil, natürlich einen Thunderbolt 3-Port und hat hinten zwei USB 3.0 Ports und einen USB-C 3.0 Port. Vorne ist ebenfalls noch ein Quick Charge 3.0-kompatibler USB 3.0 Port zum Laden von entsprechenden Smartphones integriert. Im PCIe-Slot werden natürlich alle aktuellen AMD und Nvidia-Grafikkarten unterstützt. Das GUS soll im zweiten Quartal in den Handel kommen und zu allen MSI-Notebooks mit Thunderbolt 3-Port kompatibel sein. Alle anderen Thunderbolt 3-Rechner, deren Firmware externe Grafikkarten unterstützen, dürften wohl ebenfalls damit funktionieren, das muss man aber im Einzelfall austesten. Ein Preis wurde nicht genannt.

Quelle(n)

MSI

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > MSI GUS: Noch ein externes Thunderbolt 3-GPU-Dock
Autor: Alexander Fagot,  7.01.2017 (Update: 28.06.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.