Notebookcheck

Zotac: Externes Thunderbolt 3-Grafikdock kommt zur CES

Auch von Zotac kommt 2017 ein externes Grafikdock für Thunderbolt 3-Notebooks.
Auch von Zotac kommt 2017 ein externes Grafikdock für Thunderbolt 3-Notebooks.
Nach dem Razer Core, der Asus ROG XG Station und ähnlichen Lösungen von Gigabyte und Acer, wird auch Zotac in diesem Jahr ein externes Thunderbolt 3-Grafikdock anbieten.

Der bekannte Hersteller von Mini-PCs wird neben neuen Exemplaren dieser PC-Gattung mit Kaby Lake-Prozessoren und Thunderbolt 3-Ports auf der CES 2017 auch ein externes Grafikdock mit eben dieser Schnittstelle anbieten. Damit betritt ein weiterer Anbieter die Arena der externen Grafiklösungen für Notebooks, die mittlerweile aus Razer, Asus, Gigabyte und in eingeschränkter Form (Acer Graphics Dock) auch Acer umfasst.

Das Zotac External Graphics Dock bietet neben einem PCIe 3.0 X16 Steckplatz auch drei USB 3.0-Ports, einer davon bietet Quick Charge 3.0-Unterstützung zum schnellen Laden entsprechend kompatibler Smartphones. Das Dock integriert ein 400 Watt Netzteil und kann Notebooks auch via USB-C laden. Thunderbolt 3-Notebooks, die eine externe GPU unterstützen, haben damit bald eine weitere e-GPU-Lösung zur Auswahl. Zu Preis und Verfügbarkeit wird Zotac vermutlich auf der CES 2017 mehr verraten. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Zotac: Externes Thunderbolt 3-Grafikdock kommt zur CES
Autor: Alexander Fagot,  1.01.2017 (Update: 28.06.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.