Notebookcheck

MSI PL62 7RC-051XES

Ausstattung / Datenblatt

MSI PL62 7RC-051XES
MSI PL62 7RC-051XES (PL62 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 1 TB HDD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 22 x 383 x 260
Betriebssystem
FreeDos
Gewicht
2.2 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das MSI PL62 7RC-051XES

MSI PL62 7RC-051XES. Portátil potente diseño convencional (799 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Good price; impressive design; good hardware; nice gaming performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.10.2017
Portátil avanzado: MSI PL62 7RC-051XES
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Decent hardware; large screen; excellent display; good connectivity. Negative: Short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2017

Kommentar

Modell: Ob Sie ein Gelegenheitsspieler sind oder einfach ein User, der ein nicht zu teures Notebook mit angemessener Spezifikation sucht, MSI könnte Sie mit ihrer P-Produktlinie zufriedenstellen, im Besonderen mit dem PL62 7RC-051XES, welches über einen Intel Core i7-7700HQ Prozessor, 8 GB RAM, 1 TB Speicher und schließlich die Nvidia Geforce MX150, welche als Ersatz für die Geforce 940MX entwickelt wurde, verfügt. Außen bietet das MSI PL62 7RC-051XES eine gebürstete Oberfläche, bei der es sich leider nicht um Aluminium, sondern um eine Kombination von Kunststoff und Metall handelt. Das Gehäuse gibt nur minimal nach. Das gleiche gilt für die Tastatur, wenn sie nicht zu fest drücken. Die Schnittstellenaussatttung des MSI PL62 7RC-051XES ist mäßig mit einem USB-2.0-Port, drei USB 3.0/3.1-Gen 1-Port ohne Thunderbolt-Unterstützung oder sogar Type-C, einem HDMI-Port und einem DisplayPort. Es überrascht, dass die Spezifikation großteils etwas niedrig ist, obwohl es sich um ein Mittelklasse-Modell handelt. Allerdings können User ein weiters RAM-Modul und sogar eine ein auf NVMe-basierendes M.2-Laufwerk hinzufügen, sollten sie das Gerät nachträglich aufrüsten wollen. Bei der verbauten Geforce MX150 mag es sich um keine GTX 1050 oder deren größere Brüder handeln, doch sie ist eigentlich ganz gut, wenn man bedenkt , dass sie fast gleich oder besser als die Geforce 950M der vorigen Generation ist. Dank niedrigeren Stromverbrauch als sein Vorgänger würde das MSI PL62 7RC-051XES einen idealen Ultraportablen oder sogar ein Multimedia-Gerät abgeben. Insgesamt laufen auf der GPU aktuelle Titel bei mittleren Einstellungen, was anspruchslose Gamer zufriedenstellen sollte.

Das MSI PL62 7RC-051XES ist mit einem IPS-Panel mit FHD-Auflösung ausgestattet. Daher bietet es eine gute Blickwinkelstabilität. Allerdings mangelt es etwas an Helligkeit. Für ein IPS-Pnale ist es dennoch angemessen hell, wenn es unter optimalen Bedingungen benutzt wird. Dank hohem Kontrast und tiefen Schwarztönen gibt es nicht viel zu klagen. Medien-Hersteller sollten sich dessen bewusst sein, dass der Laptop zirka 94 % des NTSC-Farbraums abdecken kann, was gut ist. Eine SteelSeries Tastatur bedeutet normalerweise angenehmes Tippen. Das Touchpad ist etwas rau, doch dies erschwert nicht das Gleiten des Fingers. Es handelt sich nicht um eines dieser integrierten Touchpads und Clickpads. Für die eigenständigen Tasten gibt es Pluspunkte. In puncto Audio ist das MSI PL62 7RC-051XES mit von Nahimic optimierten 2-Watt-Lautsprechern ausgestattet. Diese bieten eine große Lautstärke, doch Bass ist praktisch nicht hörbar. Obwohl die verbaute GPU nicht so stromfressend wie ihre größeren Brüder ist, liefert das MSI PL62 7RC-051XES auch bei leichter Last eine miserable Akkulaufzeit von 3 Stunden Nutzung. Es scheint, dass User mit der kurzen Akkulaufzeit zu kämpfen haben werden.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce MX150: Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
MSI PL62 7RC-001
GeForce MX150

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI GV62 7RC-065PL
GeForce MX150, Core i5 7300HQ
MSI GV62 7RC-225UK
GeForce MX150, Core i5 7300HQ
Acer Aspire E5-576G-5755
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Aspire Nitro 5 AN515-31-59RD
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 2.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Aspire 5 A517-51G-582X
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 3 kg
Acer Swift 3 SF314-52-722E
GeForce MX150, Core i7 7500U, 14", 1.8 kg
Acer Swift 3 SF314-52-717H
GeForce MX150, Core i7 7500U, 14", 1.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI GF63 9SC-662
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i5 9300H, 15.6", 1.86 kg
MSI GT76 9SF-013
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 4.5 kg
MSI GL75 9SEK-074XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.5 kg
MSI GP75 Leopard 9SF-1037XES
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
MSI GE75 Raider 8SG-059FR
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
MSI GS65 9SF-445
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 1.88 kg
MSI GF63 9RC
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 1.86 kg
MSI GS63 Stealth 8RE-063XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
MSI GE65 9SF-006
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i9 9880H, 15.6", 2.3 kg
MSI GL63 8SD-270XES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
MSI P75 Creator 9SE-279DE
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.3 kg
MSI GS75 Stealth 9SD-604ES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.3 kg
MSI GP75 Leopard 9SE-660XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
MSI GF75 Thin 9SC-039XES
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GS65 Stealth-666
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 9880H, 15.6", 1.97 kg
MSI GE63 Raider RGB-053
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.62 kg
MSI GE75 Raider 049-HID4-US
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.64 kg
MSI GE75 Raider 9SG-417
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.61 kg
MSI GS65 Stealth 8SE-037ES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
MSI GF62 8RE-041NL
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GS75 9SE-278 Stealth
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.25 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI PL62 7RC-051XES
Autor: Stefan Hinum,  6.09.2017 (Update:  6.09.2017)