Notebookcheck

MWC 2017 | Sony Smartphones Xperia XZs, Xperia XA1 + Xperia XA1 Ultra

MWC 2017 | Sony Smartphones Xperia XZs, Xperia XA1 + Xperia XA1 Ultra
MWC 2017 | Sony Smartphones Xperia XZs, Xperia XA1 + Xperia XA1 Ultra
Sony kündigt weitere Smartphones der Xperia-Serie auf dem MWC 2017 an. Neu hinzu kommen ein quasi aufgebohrtes Xperia XZ als Xperia XZs, sowie die Mittelklasse-Modelle Xperia XA1 und das XA1 Ultra.

Sony launcht mit den Modellen Xperia XA1 und Xperia XA1 Ultra zwei neue Mittelklasse-Smartphones mit Displays von 5 und 6 Zoll. Das Xperia XZs kommt mit der 960-fps-Kamera des Xperia XZ Premium daher. Sonys XZs ist mit einer UVP von rund 650 Euro aber um einen Hunderter günstiger als das Spitzenmodell Xperia XZ Premium, das ab Juni 2017 für voraussichtlich 750 Euro (UVP) in den Handel kommen wird.

Sony Xperia XZs

Neben dem Xperia XZ Premium bringt Sony das Xperia XZs, das die gleiche neue 19-MP-Kamera wie das Premium hat: Dreilagier Sensor, Motion-Eye-Technologie und 960-fps-Super-Zeitlupen-Funktion (Slow Motion). Ansonsten orientiert sich das Xperia XZs an dem auf der IFA 2016 vorgestellten Xperia XZ: 5,2 Zoll großes Full-HD-Display, Qualcomm Snapdragon 820 und 32 GB interner Speicher. Dazu gibt es mehr RAM (4 GB statt 3 GB) sowie USB 3.1 (Typ C) statt UBS 2.0. Der 2.900 mAh starke Akku ist ebenfalls wieder fest eingebaut.

Das nach IP65/684 wasser- und staubgeschützte Xperia XZs wird ab Anfang April 2017 mit der jüngsten Generation Android 7.0 Nougat in den Farben Eisblau, Schwarz und Silber für voraussichtlich 650 Euro (UVP) erhältlich sein.

Sony Xperia XA1

Das Xperia XA1 ist eines von zwei neuen Xperia Smartphones im mittleren Preissegment. Es löst den Vorgänger Xperia XA ab. Es bleibt beim HD-Display mit 5 Zoll und dem fest eingebauten 2.300-mAh-Akku. Neu ist die 23-MP-Hauptkamera mit hybridem Autofokus, Schnellstartfunktion und 24-mm-Weitwinkel-Objektiv. Angetrieben wird das Smartphone jetzt von einem MediaTek MT6757 Octacore-Prozessor mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher, der sich mittels einer optional erhältlichen microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitern lässt.

Sony will das Xperia XA1 ab Mitte April mit Android 7.0 Nougat in den Farben Schwarz und Weiß für voraussichtlich 280 Euro (UVP) in den Handel bringen.

Sony Xperia XA1 Ultra

Das Xperia XA1 Ultra ist das zweite Smartphone im mittleren Preissegment und Nachfolger des Xperia XA Ultra. Auch hier bleiben Display (6 Zoll, Full HD) und fest eingebauter Akku (2.700 mAh) gleich. Neu sind auch hier der Helio P20 (MediaTek MT6757) SoC sowie die 23-MP-Kamera an der Rückseite mit hybridem Autofokus, Schnellstartfunktion und ebenfalls 24-mm-Weitwinkel.

Das Xperia XA1 Ultra kommt ab Mitte Mai 2017 mit Android Version 7.0 (Nougat) in Schwarz und Weiß für voraussichtlich 380 Euro (UVP) in Deutschland auf den Markt.

Sony Xperia XZs
Sony Xperia XZs
Sony Xperia XZs Camera
Sony Xperia XZs Camera
Sony Xperia XA1
Sony Xperia XA1
Sony Xperia XA1 Ultra
Sony Xperia XA1 Ultra

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > MWC 2017 | Sony Smartphones Xperia XZs, Xperia XA1 + Xperia XA1 Ultra
Autor: Ronald Matta, 27.02.2017 (Update: 27.02.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.