Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

MWC 2017 | Sony zeigt interaktiven Android-Projektor

MWC 2017 | Sony zeigt interaktiven Android-Projektor
MWC 2017 | Sony zeigt interaktiven Android-Projektor
Der Xperia Touch soll jede ebene Fläche in einen bis zu 23 Zoll großen, berührungsempfindlichen Bildschirm verwandeln und lässt sowohl horizontale als auch vertikale Projektion zu.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Bereits im letzten Jahr hat Sony den Beamer vorgestellt, damals handelte es sich allerdings noch um eine Designstudie. Nun hat der Hersteller Details zur Technik und Verfügbarkeit bekannt gegeben.

Der 932 Gramm schwere und mit 7 x 13 x 14 Zentimetern vergleichsweise kompakte Beamer projiziert auf eine ebene Fläche oder eine Wand ein bis zu 23 Zoll großes Bild mit 1.366 x 768 Pixeln. Die Kombination aus mehreren Infrarot-Sendern und einer Kamera soll bis zu zehn Bewegungen gleichzeitig mit 60 Bildern in der Sekunde registrieren. Zusätzlich steht eine Gesten- und Sprachsteuerung bereit. 

Als Betriebssystem kommt Android 7.0 (Nougat) zum Einsatz, zusätzlich bewirbt Sony die Kompatibilität zu PayStation 4 Remote Play. Ein Sensor soll die Anwesenheit von Personen automatisch erkennen, was der Lebensdauer der 100 Lumen hellen Lampe zugute kommen dürfte. Während der drei Gigabyte große Arbeitsspeicher eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit garantieren soll, misst der interne eMMC-Speicher 32 Gigabyte. 

Sony sieht den Beamer dem Vernehmen nach nicht als PC-Ersatz, sondern als smarte Informations-, Kommunikations- und Unterhaltungsplattform. In einem ersten Produktvideo wird etwa der Gebrauch als Kochbuch demonstriert, durch die 13-Megapixel-Kamera ist auch Videotelefonie möglich. Prominent in den eigenen vier Wänden angebracht, lassen sich etwa Termine und Wetter- oder Verkehrsinformationen übersichtlich anzeigen.

Der Android-Projektor soll im Frühjahr für 1500 Euro erhältlich sein. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Xperia Touch
Xperia Touch
Xperia Touch
Xperia Touch

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4086 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Sony zeigt interaktiven Android-Projektor
Autor: Silvio Werner, 27.02.2017 (Update: 15.05.2018)