Notebookcheck

Medion Akoya E6432-MD99970

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya E6432-MD99970
Medion Akoya E6432-MD99970 (Akoya E Serie)
Hauptspeicher
6144 MB 
, DDR4
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
,  GB 
, 128 GB SSD + 1TB HDD
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm combo, Card Reader: SD, SDHC, SDXC
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 3165 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Optisches Laufwerk
DVD +/- RW Double Layer
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 28 x 384 x 270
Akku
37 Wh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet
Gewicht
2.3 kg
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Medion Akoya E6432-MD99970

Medion Akoya E6432
Quelle: Chip.de Deutsch
Wir machen es nicht spannend: Der Laptop von Aldi ist angesichts der Ausstattung und des Preises ein sehr gutes Angebot. Angesichts der Display-Specs (Full-HD auf 15,6 Zoll und Iris-Grafikchip) eignet sich das Gerät nicht nur für reine Office-Aufgaben, sondern durchaus auch für Bild- und Videobearbeitung.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.12.2016
83% Medion Akoya E6432 (MD99970)
Quelle: Computerbild - 25/2016 Deutsch
Käufer erhalten mit dem Akoya E6432 für 499 Euro viel Notebook zu einem humanen Preis. Aber das Gerät hat auch Schwächen: Die Akkulaufzeit ist knapp, die Farbtreue des Displays verbesserungswürdig.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2016
Bewertung: Gesamt: 83%

Kommentar

Intel Iris Graphics 550: Integrierte Grafikkarte (GT3e), welche in einigen Skylake-CPUs (28-Watt-Klasse) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6157U: Auf der Skylake-Architektur basierender Dual-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den beiden CPU-Kernen auch eine Iris Graphics 550 Grafikeinheit mit eDRAM-Cache und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Taktet fix mit 2,4 GHz (kein Turbo), kann aber auf die 64 MB eDRAM der GPU zugreifen (als L4 Cache).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.3 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
83%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Akoya E4253-30024991
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 14", 1.4 kg
Medion Akoya E6246-MD63200
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 15.6", 1.7 kg
Medion Akoya E4251-MD61202
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 14", 1.4 kg
Medion Akoya E4251-MD61227
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 14", 1.3 kg
Medion Akoya S6425-MD61072
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2 kg
Medion Akoya S6425-MD61073
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 1.9 kg
Medion Akoya E4241-MD60996
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 14", 1.5 kg
Medion Akoya S6425
UHD Graphics 620, Core i3 8130U, 15.6", 2 kg
Medion Akoya S6421-MD61009
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 15.6", 1.9 kg
Medion Akoya S4219-30020605
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3050, 14", 1.6 kg
Medion Akoya S6219-MD60769
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 15.6", 1.9 kg
Medion Akoya E7419-MD60511
HD Graphics 510, Pentium 4405U, 17.3", 2.8 kg
Medion Akoya S6421-MD60473
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 15.6", 1.9 kg
Medion Akoya E4213-MD99559
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14", 1.69 kg
Medion Akoya S3409-MD60257
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.5 kg
Medion Akoya E7424-MD60150
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 17.3", 2.7 kg
Medion Akoya E6421-30020549
HD Graphics 510, Pentium 4405U, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya E7420-MD99710
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 17.3", 2.7 kg
Medion Akoya S6219-MD60027
HD Graphics (Braswell), Pentium N3700, 15.6", 1.9 kg
Medion Akoya E7419-MD60025
HD Graphics 510, Pentium 4405U, 17.3", 2.8 kg
Medion Akoya S6217-MD99567
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 15.6", 3.3 kg

Laptops des selben Herstellers

Medion Akoya E4271
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 14", 1.7 kg
Medion Akoya P6645-MD63260
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Lifetab P10612
Adreno 505, Snapdragon 430, 10", 0.58 kg
Medion Erazer X7861
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.4 kg
Medion Erazer P6605-MD61232
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Akoya E2215T-MD60689
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8350, 11.6", 1.1 kg
Medion Erazer X6807-i7-512F16
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Akoya E6432-MD99970
Autor: Stefan Hinum,  7.01.2017 (Update:  7.01.2017)