Notebookcheck

Medion Erazer X6821 Serie

Medion Erazer X6821-MD98056Prozessor: Intel Core i7 3610QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670M
Bildschirm: 15 Zoll, 15.6 Zoll
Gewicht: 3.5kg
Preis: 1149 Euro
Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 91%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 76%
Mobilität: 78%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 85%

 

Medion Erazer X6821 MD98054

Ausstattung / Datenblatt

Medion Erazer X6821 MD98054Notebook: Medion Erazer X6821 MD98054
Prozessor: Intel Core i7 3610QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670M 1536 MB
Bildschirm: 15 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 3.5kg
Preis: 1149 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

82% Test Medion Erazer X6821 Notebook | Notebookcheck
Günstiger Gamer. Aktuelle Quad-Core-CPU, High-End-Grafik, 8 GB RAM, mattes Display und obendrein guter Sound dank Subwoofer - das alles für aktuell 1149 Euro. Medions Gaming-Notebooks der Erazer-Reihe zeichnen sich stets durch ein passables Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Aber auch hier steckt der Teufel wieder im Detail.

 

Medion Erazer X6821-MD98056

Ausstattung / Datenblatt

Medion Erazer X6821-MD98056Notebook: Medion Erazer X6821-MD98056
Prozessor: Intel Core i7 3610QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.5kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Erazer X6821-MD98056 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 86.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Große Leuchte – Ausgewogener 15,6-Zoll-Gamer mit üppiger Ausstattung
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Alles in allem ist es Medion erneut gelungen, ein preiswertes 15,6-Zoll-Gaming-Notebook zu entwickeln. Das solide Gehäuse bietet eine umfangreiche Ausstattung und reichlich Schnittstellen. Die Tastatur und Touchpad ermöglichen präzise Eingaben.Intel Vierkernprozessor und Nvidia High-End-Grafik liefern eine beachtliche Performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.06.2012
Bewertung: Leistung: 90% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
93% Medion Erazer X6821 (MD98056)
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Bei Medions Erazer X6821 zählen die inneren Werte: Der Intel Core i7-3610QM und die Nvidia Geforce GTX 670M liefern solide Gaming-Leistung in einem attraktiven Gesamtpaket. Vorzüge wie ein 300 Candela helles, mattes FullHD-Display und die SSD-HDD-Kombination müssen bei manch anderem Hersteller teurer erkauft werden.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.06.2012
Bewertung: Gesamt: 93% Leistung: 90% Bildschirm: 85% Mobilität: 90% Ergonomie: 95% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

80% Medion Erazer X6821 Laptop Review
Quelle: Hardwareheaven Englisch EN→DE
By using a solid MSI design/chassis for their Erazer system Medion are off to a good start. It offers a decent port layout and solid feel. The lid and palm rest offer a passable representation of brushed metal and to be fair the LED lighting on this model is understated when compared to the MSI version, something which will please many.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.06.2012
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 90% Gehäuse: 70%

 

Kommentar

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 670M: Nachfolgemodell der GTX 570M mit etwas höheren Taktraten (598 MHz Kern), aber ebenfalls in 40nm gefertigt und mit 336 Shadern auf Fermi-Basis» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

3610QM: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit 2.3-3.3 GHz Taktung, integrierter HD Graphics 4000 Grafikkarte (650-1100MHz) und integriertem Dualchannel DDR3 Speicherkontroller.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3.5 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.

3.5 kg:


85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

MSI GT60-0NC-004US
GeForce GTX 670M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

One M56-2N, Ivy Bridge
GeForce GTX 670M, Core i7 3820QM
One M56-2N
GeForce GTX 670M, Core i7 2960XM

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GT70 0NC-027NL
GeForce GTX 670M, Core i7 3610QM, 17.3", 3.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Akoya P6685-30025457
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Medion Akoya P6645-MD63260
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya P6685-MD60989
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Medion Akoya P6687-MD61005
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya P6687-MD6100
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
Medion Akoya P6687-MD60882
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya P7645-30022215
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 17.3", 2.7 kg
Medion Erazer P6681
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 7200U, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya P6677-MD60283
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 15.6", 2.3 kg
Medion Erazer P6661-30019794
GeForce GTX 950M, Core i5 6200U, 15.6", 2.2 kg
Medion P7648-MD99980
GeForce GTX 950M, Core i7 7500U, 17.3", 2.85 kg
Medion Akoya P6670
GeForce 940MX, Core i5 6200U, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya S3409-MD60234
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.5 kg
Medion Akoya E8201T-MD99751
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735G, 8", 0.317 kg
Medion Akoya P7641-MD99855
GeForce 930M, Core i5 6200U, 17.3", 2.7 kg
Medion Erazer P6661 MD 99873
GeForce GTX 950M, Core i7 6500U, 15.6", 2.257 kg
Medion Erazer P7644
GeForce GTX 950M, Core i7 6500U, 17.3", 2.4 kg
Medion Akoya E6422
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya E6418-MD99620
Iris Graphics 6100, Core i5 5257U, 15.6", 2.3 kg
Medion Akoya P6640-MD99220
GeForce GT 740M, Core i3 3120M, 15.6", 2.6 kg
Medion Erazer X6825-MD98235
GeForce GTX 680M, Core i7 3630QM, 15.6", 3.3 kg
Medion Erazer X6823 (MD 98269)
GeForce GTX 670MX, Core i7 3630QM, 15.6", 3.2 kg
Medion Akoya P6635-MD98068
GeForce GT 630M, Core i7 3610QM, 15.6", 2.5 kg
Medion Akoya P6816-MD99040
GeForce GT 650M, Core i7 2670QM, 15.6", 2.6 kg
Medion Akoya P7815-MD98063
GeForce GT 640M, Core i7 3612QM, 17.3", 3 kg
Preisvergleich
Medion Erazer X6821-MD98056
Medion Erazer X6821-MD98056
Medion Erazer X6821-MD98056
Medion Erazer X6821-MD98056
Medion Erazer X6821-MD98056
Medion Erazer X6821-MD98056
Medion Erazer X6821-MD98056
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Erazer X6821 Serie
Autor: Stefan Hinum,  6.06.2012 (Update:  9.07.2012)