Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mehr als heiße Luft: Das günstige Nubia Red Magic 5G im Durability-Test

Das Nubia Red Magic 5G gibt sich im Durability-Test widerstandsfähig und mit potentiell lauter Luftkühlung.
Das Nubia Red Magic 5G gibt sich im Durability-Test widerstandsfähig und mit potentiell lauter Luftkühlung.
Es sind verrückte Zeiten: Ausgerechnet ein Gamer-Phone mit aktiver Kühlung, 144 Hz-Display und Shoulder-Buttons avanciert aktuell zum günstigsten Snapdragon 865-Flaggschiff in Europa. Ob die Hardware auch heftige Zockersessions übersteht, überprüft unser Mann fürs Grobe und spielt sich dabei auch mit dem integrierten Lüfter.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Yep, 2020 sind nicht Xiaomi, OnePlus oder Pocophone die Anbieter des günstigsten Snapdragon 865-Flaggschiffs sondern ausgerechnet ein aufgemotztes Gamer-Handy: Das Nubia Red Magic 5G unterbietet mit einem offiziellen Launchpreis von 579 Euro aktuell auch das Realme X50 mit 599 Euro, und vermutlich demnächst auch das Poco F2 Pro im ähnlichen Preissegment. 

Als Gamer-Phone bringt es auch ein 144 Hz-Display, seitliche Shoulder-Buttons und optional aktivierbare Lüfter mit, letztere werden im Durability-Test von JerryRigEverything auch ein wenig in Bezug auf Lautstärke und Optionen untersucht - man kann die aktive Kühlung zum Glück aber auch abschalten. Eigentlich geht es im neuesten Video von Zack Nelson aber um die Widerstandsfähigkeit des Red Magic 5G und hier muss sich das neue Gamer-Handy nicht verstecken.

Sowohl der Kratztest als auch der abschließende Bend-Test läuft in völlig erwartbaren und stabilen Bahnen, ungewöhnlich ist allerdings, dass der Fingerabdrucksensor so gar nicht funktioniert - ein Problem, das allerdings nichts mit dem eigentlichen Test zu tun hat. Wer sich das vergleichsweise günstige Flaggschiff zulegt, muss sich jedenfalls keine Sorgen machen, wenn es mal heiß her geht, vor Wasser sollte man das warme Luft ausstoßende Gaming-Phone allerdings schützen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7207 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Mehr als heiße Luft: Das günstige Nubia Red Magic 5G im Durability-Test
Autor: Alexander Fagot,  1.05.2020 (Update:  1.05.2020)