Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Der Store der Sony PlayStation 5 ermöglicht Spiele-Demos ohne Downloads

Der PlayStation Store könnte für die PlayStation 5 einige größere Updates erhalten. (Bild: Sony)
Der PlayStation Store könnte für die PlayStation 5 einige größere Updates erhalten. (Bild: Sony)
Ein neues Gerücht macht gerade die Runde, laut dem der PlayStation Store auf der PS5 die Möglichkeit bieten soll, ein Spiel vor dem Kauf sofort auszuprobieren, und zwar ganz ohne Download oder Wartezeit, bevor man die Titel dann anschließend normal kaufen und herunterladen kann.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon jetzt bietet der PlayStation Store für viele Spiele eine kostenlose Demo-Version an. Das Problem dabei ist nur, dass diese teils enorm große Downloads erfordern, die je nach Internet mehrere Stunden benötigen können – nur um das Spiel dann für kurze Zeit ausprobieren zu können. Das könnte sich mit der Konsole der nächsten Generation ändern, zumindest wenn man einem Gerücht Glauben schenkt, das sich vor allem auf Twitter verbreitet.

Demnach soll die Benutzeroberfläche des PlayStation Store der PS5 die Möglichkeit bieten, sämtliche verfügbare Spiele zu durchsuchen und mit nur einem Klick auszuprobieren, und zwar ganz ohne Wartezeit. Game-Streaming an sich wäre für Sony nichts Neues: Mit PlayStation Now erlaubt das Unternehmen schon jetzt, Titel der letzten Konsolen-Generationen über das Internet zu streamen statt vorab herunterzuladen.

So einen Streaming-Dienst direkt in einen digitalen Store zu integrieren wäre aber eine Neuerung, die Spielern potentiell viel Zeit ersparen könnte. Das Gerücht sagt weiterhin, dass der Titel nach dem Kauf schließlich doch heruntergeladen werden muss, wobei es durchaus denkbar wäre, dass Sony PlayStation Now auf PS5-Spiele erweitert, und zumindest jene mit einem gültigen Abonnement auch die vollständigen Spiele streamen können, statt teils mehr als 100 GB an Daten herunterladen zu müssen.

Bislang scheint es keine vertrauenswürdigen Quellen oder gar Leaks zu diesem Feature zu geben, es wäre aber in jedem Fall eine willkommene Neuerung, und mit etwas Glück muss man bis zur offiziellen Präsentation nicht mehr allzu lange warten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6652 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Gerücht: Der Store der Sony PlayStation 5 ermöglicht Spiele-Demos ohne Downloads
Autor: Hannes Brecher,  1.05.2020 (Update: 19.05.2020)