Notebookcheck

Mi Mix 3 erhält finales Android 10 Update mit MIUI 11 und aktuellen Sicherheitspatches

Mi Mix 3 erhält finales Android 10 Update mit MIUI 11 und aktuellen Sicherheitspatches
Mi Mix 3 erhält finales Android 10 Update mit MIUI 11 und aktuellen Sicherheitspatches
Ursprünglich basierte die MIUI-11-Betaversion noch auf Android 9 Pie. Und auch die erste stabile MIUI-11-Version vom November hatte Android 9 noch als Unterbau. Xiaomi hatte im Dezember über einen veröffentlichten Kernel-Code des geplanten Updates Android 10 bereits angekündigt, nun hat das Warten ein Ende.
Christian Hintze,

Noch im Dezember hatte Xiaomi das Android-10-Update für das Mi Mix 3, das POCO F1, das Mi Mix 2s und die Mi-8-Serie über den veröffentlichten Kernel-Source-Code angeteasert. Nun steht das Android-10-Update für alle Mi Mix 3 Nutzer zum Download bereit.

Etwas verwirrend dürfte die Versionsnummer des neuen MIUI-11-Updates auf Basis von Android 10 sein. Die liegt in Form von MIUI 11.0.3.0 vor. Allerdings lief die letzte stabile Version von MIUI 11 auf Android-9-Basis bereits unter MIUI 11.0.4.0, sodass der neueste Patch zunächst wie ein Downgrade erscheint.

Allerdings bringen auch die integrierten Sicherheitspatches das System auf den aktuellen Februar-Stand, bei der alten Version datierten die Sicherheitspatches noch vom Oktober 2019. Somit erfolgt auch hier eine klare Aufwertung in Sachen Security. Zu beachten ist noch, dass das aktuelle Update NICHT für die 5G-Version des Mi Mix 3 gilt. Dessen MIUI 11 basiert ebenfalls noch auf Android Pie.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Mi Mix 3 erhält finales Android 10 Update mit MIUI 11 und aktuellen Sicherheitspatches
Autor: Christian Hintze, 16.03.2020 (Update: 16.03.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).