Notebookcheck Logo

Mobile Games: Gewaltiger Boom für Game Apps, Handy schlägt Konsole und PC als Spielgerät

Mobile Games: Gewaltiger Boom für Game Apps, Handy schlägt Konsole und PC als Spielgerät.
Mobile Games: Gewaltiger Boom für Game Apps, Handy schlägt Konsole und PC als Spielgerät.
Der Boom von Mobile Games für Smartphone und Tablet machen Spiele-Apps für immer mehr Videospiel-Franchises äußerst attraktiv. Immer mehr große Spielehersteller verstärken ihre Präsenz auf mobilen Endgeräten. Das Handy ist längst die weltweit beliebteste Gaming-Plattform, weit vor Spielkonsolen und PC.

Der Markt für mobile Spiele-Apps auf Handy und Tablet wächst nicht nur global, sondern auch in Deutschland enorm. 2021 stieg der deutschlandweite Umsatz mit Mobile Games auf rund 2,8 Milliarden Euro. Der Boom für Spiele-Apps auf Smartphone und Tablet bewegt immer mehr Publisher und Entwickler von digitalen Spielen, ihre Präsenz auf mobilen Endgeräten zu verstärken.

Wie eine aktuelle Auswertung entsprechender Daten von YouGov zeigt, ist das Smartphones als Spielgerät inzwischen das beliebteste Gaming-Device rund um den Globus. So geben mehr als ein Viertel (27 Prozent) der Amerikaner und ein Fünftel der Briten (19 Prozent) an, dass sie einmal oder öfter pro Monat Spiele auf ihrem Handy spielen. Somit liegt das Smartphone weit vor anderen Spieleplattformen wie Microsoft Xbox, Sony PlayStation oder Nintendo Switch respektive dem PC.

So will beispielsweise Riot Games verschiedenen Leaks zufolge seinen Free-to-play-Shooter Valorant aufs Handy bringen, Electronic Arts (EA) hat Apex Legends Mobile für Android-Smartphones und das Apple iPhone aufgelegt. Ubisoft testet bereits intensiv in Beta-Test sein Rainbow Six Mobile für einen Launch der Spiele-App.

Anhand der Daten des YouGov-BrandIndex lässt sich ablesen, dass etwa jeder fünfundzwanzigste Smartphone-Gamer in den USA sofort ein Valorant Mobile auf dem Handy zocken würden. Der Zuspruch für Apex Legends Mobile liegt demnach derzeit bei rund 6 Prozent und fast ein Zehntel will Rainbow Six Mobile spielen.

Das Smartphone hat als "Spielgerät Nummer 1" laut YouGov weltweit bereits ein Drittel der Verbraucher hinter sich. Bei einer entsprechenden Datenerhebung gaben 33 Prozent der Befragten an, dass in ihrem Haushalt mindestens ein Smartphone zum Spielen verwendet wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Mobile Games: Gewaltiger Boom für Game Apps, Handy schlägt Konsole und PC als Spielgerät
Autor: Ronald Matta, 19.05.2022 (Update: 19.05.2022)