Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Möglicher Hardware-Defekt: Das Samsung Galaxy S20 FE hat auch nach dem dritten Update noch Touchscreen-Probleme

Das Samsung Galaxy S20 Fan Edition bietet ein ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis, viele Nutzer klagen aber über Probleme mit dem Touchscreen. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy S20 Fan Edition bietet ein ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis, viele Nutzer klagen aber über Probleme mit dem Touchscreen. (Bild: Samsung)
Viele Nutzer des Samsung Galaxy S20 Fan Edition klagen über Probleme mit dem Touchscreen – dieser reagiert manchmal nicht korrekt auf Berührungen. Nun hat Samsung bereits das dritte Update veröffentlicht, welches dieses Problem beheben sollte – ohne Erfolg. Es wäre durchaus möglich, dass es sich dabei um ein Hardware-Problem handelt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Samsung Galaxy S20 FE (ca. 650 Euro auf Amazon) besitzt ein 6,5 Zoll großes, 120 Hz schnelles OLED-Display, das eine durchaus ordentliche Qualität bietet. In der Praxis sind viele Nutzer aber nicht so recht zufrieden, da der Touchscreen teils nicht so reagiert, wie er sollte. In den vergangenen Wochen hat das Unternehmen mit zwei Updates bereits versucht, das Problem zu beheben – allerdings vergebens, denn obwohl einige Nutzer über eine Verbesserung berichtet haben bleibt das grundlegende Problem weiterhin bestehen.

Nun hat Samsung damit begonnen, das Firmware-Update mit der Versionsnummer "G781BXXU1ATK1" an Geräte auf Basis des Qualcomm Snapdragon 865 zu verteilen, das laut den Angaben des Herstellers die Zuverlässigkeit des Touchscreens verbessern sollte. Einem Bericht von Sammobile zufolge wird damit ein weiteres Problem größtenteils behoben: Der Touchscreen soll nach dem Update beim Scrollen kaum noch stottern. 

Das Problem ist damit allerdings immer noch nicht aus der Welt geschafft – für Nutzer, die nach wie vor Probleme mit dem Touchscreen ihres Galaxy S20 Fan Edition haben, dürfte es empfehlenswert sein, einen Austausch oder eine Reparatur bei Samsung zu beantragen, es könnte sich dabei nämlich durchaus um einen Hardware-Defekt handeln, welcher der Qualitätskontrolle des Technologiegiganten aus Südkorea entgangen ist.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7121 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Möglicher Hardware-Defekt: Das Samsung Galaxy S20 FE hat auch nach dem dritten Update noch Touchscreen-Probleme
Autor: Hannes Brecher,  9.11.2020 (Update:  9.11.2020)