Notebookcheck

Motile Performance: Preisbrecher-Notebook mit Ryzen kostet keine 200 Euro

Motile Performance: Preisbrecher-Notebook mit Ryzen kostet keine 200 Euro
Motile Performance: Preisbrecher-Notebook mit Ryzen kostet keine 200 Euro
Mit dem Motile Performance ist ein überaus günstiges Notebook auf Basis eines Ryzen-Prozessors erschienen. Das Modell bringt eine sehr einfache Ausstattung mit - und ist hierzulande wahrscheinlich nur äußerst schwer erhältlich.
Silvio Werner,

AMD hat und hatte es in Notebooks in den letzten Jahren alles andere als einfach, wurde das Feld doch vom Konkurrenten Intel deutlich dominiert. Aktuell eignen sich Ryzen-APUs dank der integrierten, vergleichsweise performanten Grafiklösungen auch für Gelegenheitsspieler.

Mit dem Motile Performance hat der US-Amerikanische Riese Wallmart nun ein besonders günstiges Notebook mit Ryzen-Chip in das eigene Angebot aufgenommen. Konkret basiert der M141-RG auf einem Ryzen 3 3200U, der auf zwei bis zu 3,5 GHz schnelle Rechenkerne zurückgreifen kann und eine Radeon Vega 3 Graphics mitbringt - welche sich unseren Tests zufolge beispielsweise für Sims 4 eignet.

Das 1,16 Kilogramm schwere und 32,0 x 21,5 Zentimeter große und 16,8 Millimeter hohe Notebook ist mit einem 14 Zoll großen Display ausgestattet, welches mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Ein HDMI-Port erlaubt die Bildausgabe an ein externes Wiedergabegerät. Der aufrüstbare RAM misst vier Gigabyte, die SSD ist 128 Gigabyte groß.

Die Anbindung an ein Netzwerk erfolgt via 802.11 b/g/n/ac oder Gigabit-Ethernet, Bluetooth 4.2 steht ebenso zur Verfügung wie ein einzelner USB Typ C-Port. Zwei weitere Typ A-Anschlüsse unterstützen den USB 3.0-Standard, dazu kommt eine USB 2.0-Buchse. Videochats können mit einer 720p-Webcam absolviert werden, zusätzlich stehen Lautsprecher und auch ein 3,5-mm-Klinkenanschluss zur Verfügung.

Das Modell ist aktuell lediglich in den USA für umgerechnet rund 190 Euro erhältlich. Eine offizielle Veröffentlichung in Europa erscheint unwahrscheinlich, alternativ sind hierzulande Modelle mit dem Ryzen 3 3200U ab rund 300 Euro im regulären Handel erhältlich, allerdings nicht zwangsläufig mit dem kompakten Format.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Motile Performance: Preisbrecher-Notebook mit Ryzen kostet keine 200 Euro
Autor: Silvio Werner, 24.01.2020 (Update: 24.01.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.