Notebookcheck

CES 2020 | MSI Bravo 15 und neues Alpha 15: Erste Notebooks mit Ryzen 4000 entdeckt

Ein 7 nm Gaming-Duo: MSI Bravo 15 und MSI Alpha 15 setzen auf den neuen AMD Ryzen 4000.
Ein 7 nm Gaming-Duo: MSI Bravo 15 und MSI Alpha 15 setzen auf den neuen AMD Ryzen 4000.
Völlig ohne offizieller Ankündigung haben wir am CES-Messestand von MSI zwei 7 nm Gaming-Notebooks entdeckt, die bereits auf den neuen Ryzen 4000 von AMD setzen. Das Bravo 15 begründet eine ganz neue Laptop-Serie, das Alpha 15 kommt demnächst in neuer Version.

Auch MSI wagt sich bereits mit einem Ryzen 4000-Notebook an die Öffentlichkeit, wenngleich noch etwas verhalten. Auf der Pressekonferenz wurden die beiden Gaming-Notebooks nicht erwähnt, auch eine entsprechende Pressemitteilung gab es keine. Macht nichts - die Entdeckung am MSI-Stand im luxuriösen Venetian-Hotel in Las Vegas war umso spannender.

Preise und konkrete Liefertermine haben wir zwar noch nicht, auch konkrete Spezifikationen sind noch rar. Beim hier ausgestellten Alpha 15 handelt es sich zudem noch um die bekannte Variante mit dem AMD Ryzen 7 3750H-Prozessor, MSI wird hier aber in Bälde eine neue Version mit dem auf der CES angekündigten 7 nm Ryzen 4000 auf den Markt bringen.

Neue Notebook-Serie: MSI Bravo 15

Ganz neu ist dagegen das Bravo 15, bei dem es sich eher um einen Einsteiger-Gaming-Laptop handeln wird. Die Serie startet bereits mit einer CPU aus der Ryzen 4000-Familie, allerdings noch kombiniert mit der Radeon RX 5500M zumindest laut aktuellem Stand der Dinge - durchaus möglich, dass MSI hier aber in Zukunft auf die ebenfalls neu angekündigte Radeon RX 5600 wechseln wird. Das Bravo 15 war auf der CES 2020 mit 15,6 Zoll Full-HD-IPS-Display und 144 Hz Refreshrate ausgestellt, FreeSync wird unterstützt.

Quelle(n)

Eigene, MSI

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > MSI Bravo 15 und neues Alpha 15: Erste Notebooks mit Ryzen 4000 entdeckt
Autor: Alexander Fagot,  8.01.2020 (Update:  8.01.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.