Notebookcheck Logo

Motorola Moto G42

Ausstattung / Datenblatt

Motorola Moto G42
Motorola Moto G42 (Moto G Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 680 4G 8 x 1.8 - 2.4 GHz, Kryo 265 Gold (Cortex-A73) / Silver (Cortex-A53)
Hauptspeicher
4 GB 
, LPDDR4X
Bildschirm
6.43 Zoll 20:9, 2400 x 1080 Pixel 409 PPI, capacitive, AMOLED, FHD+, spiegelnd: ja, HDR, 60 Hz
Massenspeicher
64 GB UFS 2.2 Flash, 64 GB 
, 48 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Audio Anschlüsse: USB-C, Card Reader: microSD up to 1 TB, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Proximity, Accelerometer, Gyroscope, Magnetometer (compass), DRM Widevine L1, Camera2 API Level 3
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0, 2G (Band 2/3/5/8), 3G /Band 1/2/5/8), 4G (Band 1/2/3/5/7/8/20/28/38/40/41), LTE Cat. 13 DL/Cat. 5 UL, Head SAR 0.58 W/kg, Body SAR 1.12 W/kg, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.3 x 160.6 x 73.5
Akku
5000 mAh Lithium-Ion, 18W charging
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 12
Kamera
Primary Camera: 50 MPix Triple: 50MP Main Camera (f/1.8, 0.64 µm, PDAF) + 8MP Ultra Wide Angle Camera (f/2.2, 1.12 µm) + 2MP Macro camera (f/2.4), videos up to [email protected]
Secondary Camera: 16 MPix f/2.2, 1.0 µm, videos up to [email protected]
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, Tastatur: virtual, 20W charger, USB Type-C cable, guides, SIM tool, protective case, 24 Monate Garantie, IP52 rating, Dolby Atmos, Lüfterlos
Gewicht
175 g
Preis
250 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.76% - Befriedigend
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 12 Tests)
Preis: 71%, Leistung: 63%, Ausstattung: 48%, Bildschirm: 86% Mobilität: 88%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Motorola Moto G42

80.8% Test Motorola Moto G42 Smartphone – OLED-Leichtgewicht mit 700 Nits zum Sparpreis | Notebookcheck
Das Motorola Moto G42 macht sich unmöglich, zumindest aus Sicht seiner Mittelklasse-Rivalen. Mit seinem hellen OLED-Panel, einem 5000-mAh-Akku und einer 50-MP-Kamera bietet das 6,4-Zoll-Smartphone sehr viel Ausstattung, ist aber schon für knapp 200 Euro zu haben.
62% Motorola Moto G42 review
Quelle: Phone Arena Englisch EN→DE
Motorola’s Moto G42 without a doubt lacks in more than one department. Its cameras produce generally underwhelming results both with videos and photos, it comes with a very chipset inside that affects the overall user experience, and it doesn’t help that the display is only capable of a 60Hz refresh rate. That being said, this budget phone knows what it wants to be (unlike its sibling, the Moto G62 5G) — a great device for consuming any kind of visual media for an affordable price. Even though you don’t get that much maximum brightness and a higher refresh rate, the OLED display featured here pairs perfectly with the surprisingly good stereo speakers to offer the user an above-average experience. We also can’t forget how power efficient the Moto G42 is, which when combined with the massive battery onboard makes this phone an endurance champion.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.09.2022
Bewertung: Gesamt: 62%
Motorola Moto G42 Smartphone Review
Quelle: OI Spice Tech News Englisch EN→DE
The Motorola Moto G42 is well defined 4G phone for sure, while at the same time, the near-stock android will render one of the cleanest UI experiences in the Android ecosystem, after pixel phones. It’s basically a phone that has subtle specs according to the price point. However, it can’t be denied that there are a few phones that provide 5G connectivity in the same price range. Although, you have to compromise will lots of things just to get that 5G tag. It’s best to go with a 4G phone like Moto G42 if you have a long-term plan of using the smartphone. The Moto G42 is a great choice with an ample set of features. On the other hand, if you are looking for an alternative, check out the Vivo T1x for customization features and specs.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.08.2022
75% Moto G42 review: A decent phone for your parents
Quelle: India Today Englisch EN→DE
Overall, the Moto G42 is a decent smartphone and the best thing is it does not put a hole in your pocket. It is ideal for elderly customers with modest requirements like a good battery and reliable display to watch videos on YouTube. So, if you're looking for a new phone for your parents or anyone who does not have high requirements like gaming or great cameras, it is worth recommending at Rs 13,999. Young customers looking for a relatively more powerful phone with better cameras can check out the Moto G52. You can also refer to our recent list of smartphones under Rs 20,000 in India.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.07.2022
Bewertung: Gesamt: 75%
70% Moto G42 review: back to the basics
Quelle: 91mobiles Englisch EN→DE
The Moto G42 retails for Rs 13,999 and for the price, gets a few things right. Be that as it may, the handset faces stiff competition from a ton of devices, including but not limited to the Tecno Pova 3 and POCO M4 5G. The former trumps the Motorola smartphone with a 7,000mAh battery, 33W fast charging solution, and 90Hz screen refresh rate, while the POCO M4 rocks a 5G-capable MediaTek Dimensity chipset and 90Hz display. All said and done, buyers vying for an AMOLED screen and clean software will find plenty to like about the Moto G42.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.07.2022
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 60% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 60%
60% Motorola Moto G42 Review: Desperate times for Motorola?
Quelle: The Times of India Englisch EN→DE
If you have less than Rs. 15,000 to spend on a phone right now, the Moto G42 is a good option to consider. Battery life on the Moto G42 is great, and so is the display quality as well as the overall Android experience. Even the IP52 certified water-resistant body is a big plus if you are very careless with your phone. For someone seeking a no-frills phone, the Moto G42 is a nice deal. But this is not the best value you can obtain from a phone of this price. Our all-time favourite, the Redmi Note 11, is still a better bet, considering its faster 90Hz OLED display, a faster 33W charging, and slightly better camera performance – all that starting at Rs. 12,999. The Realme Narzo 50 is an even better deal for the same price, considering you get a smoother 120Hz LCD display, a faster Helio G96 chip, a 5000mAh battery, and a 33W wired charger. Even Motorola’s own Moto G52 at Rs. 14,999 is a better option with the same specs but a bigger and better 90Hz pOLED display. The Moto G42, then, is not an easy recommendation, unless you are restricted to that price of Rs. 13,999 and seek nothing other than a Motorola device.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.07.2022
Bewertung: Gesamt: 60%
71% Moto G42 Review: Impressive Phone, But Not For Power Users
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The Motorola Moto G42 is an extremely impressive smartphone under ₹15,000. Not only do you get a premium-looking smartphone, but you also get an array of features such as an AMOLED display, stereo speakers with Dolby support, near Stock Android experience, good battery life, and decent real-world performance. All at the competitive price of ₹13,999. However, the camera experience is mediocre, at best.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.07.2022
Bewertung: Gesamt: 71% Preis: 71% Leistung: 73% Gehäuse: 71%
Moto G42 First Impressions: Looks Familiar
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The Moto G42 seems like a decent contender in this segment when you consider the long-term update commitment from Motorola and the pleasing design. However, I feel Motorola is going to have a tough time attracting buyers towards the G42, when the Moto G52 is available for just Rs. 500 more. It essentially has the same specs and features as the G42 but does a few better by offering a larger pOLED display with a 90Hz refresh rate, a lighter body, and 33W fast charging. The Redmi Note 11 is another strong competitor at this price with very similar features but with a better display and more RAM.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.07.2022
Motorola Moto G42 Specifications, Pros and Cons
Quelle: OI Spice Tech News Englisch EN→DE
The Motorola Moto G42 is announced in June 2022, and the expected price of the phone is $211 (Rs 16,490 in India) approx. As far as the primary specs are concerned, you are getting a 6.4 inches AMOLED panel with 411-pixel density. The Motorola Moto G42 runs on the latest Android 12 OS. Under the hood, the phone is powered by a 6nm – Qualcomm SM6225 Snapdragon 680 4G chipset that provides Adreno 610 GPU support. Only a single variant of 4GB RAM and 128GB internal storage is there in Motorola Moto G42, while you can expand storage with a dedicated microSDXC card slot. You also get a side-mounted fingerprint scanner for security. The Motorola Moto G42 smartphone is equipped with a triple rear camera consisting of a 50MP main, 8MP ultrawide, and a 2MP macro lens. On the front side, you get a 16MP selfie camera on this phone, while you can record 1080p videos at 30fps from both cameras. In terms of the color variant, you can pick from the Blue and Rose color options. Speaking of battery life, the phone is powered by a Li-Po 5000 mAh battery with a 20 W fast charging support.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.06.2022
83% Moto g42 5G, análisis: modestia aparte
Quelle: MuyComputer Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.08.2022
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 65% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 90%
Review Moto G42 | Um Moto G perdido entre tantos outros
Quelle: Canaltech Portugiesisch PT→DE
Positive: Beautiful design; light weight; long battery life; nice speakers. Negative: Average performance; poor cameras; mediocre display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 20.07.2022
86% Najlepszy telefon do 1000 zł? Test Motorola moto g42!
Quelle: GSM Maniak Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.08.2022
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 75% Bildschirm: 95% Mobilität: 90%
85% Recenzja Motoroli moto g42. Dobra cena, lepsza jakość
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 07.08.2022
Bewertung: Gesamt: 85%

Kommentar

Modell:

Das neueste Mitglied der Motorola-Familie ist das Motorola Moto G42. Was das Design betrifft, so sieht dieses Modell nicht nur schlank aus, sondern bietet auch einen leichten Widerstand für die Finger, wodurch das Smartphone auch ohne die mitgelieferte Schutzhülle relativ sicher in der Hand gehalten werden kann. Auch die Rückseite ist nicht allzu anfällig für Fingerabdrücke. Außerdem sorgt die IP52-Zertifizierung dafür, dass das Moto G42 vor Staub und Spritzwasser geschützt ist. Das Smartphone ist in einigen Farbvarianten erhältlich, darunter Metallic Rosé und Atlantic Green, die aufgrund der guten Verarbeitungsqualität und der dezent glänzenden Kunststoffoberflächen sehr ansprechend sind.

Das Kunststoffgehäuse macht das Moto G42 angenehm leicht. Dieses 6,4-Zoll-Handy ist mit einem AMOLED-Panel mit 2400 x 1080 Pixeln ausgestattet. Die Dreifach-Kamera ragt im Vergleich zum Moto G41 einige Millimeter weiter aus dem Gehäuse heraus, wodurch das Smartphone auf flachen Oberflächen leichter wackelt. Es ist auch erwähnenswert, dass das Moto G42 nicht mehr über die Google Assistant-Taste verfügt, die beim Moto G41 zu finden ist. Der Fingerabdruckscanner befindet sich in der Einschalttaste. Im Vergleich zum Moto G41, das etwa 83% der Vorderseite für das Display einnimmt, nimmt das Display des Moto G42 fast 86% ein, was darauf zurückzuführen ist, dass die Displaydiagonale minimal von 6,4 auf 6,43 Zoll vergrößert wurde. Die Ränder des Bildschirms sind daher etwas schmaler, aber der Unterschied fällt nur auf, wenn man die beiden Smartphones direkt nebeneinander legt. Der auffälligste Unterschied zwischen den beiden ist jedoch die Selfie-Kamera, die beim Moto G41 von einem silbernen Ring umgeben ist, der beim Moto G42 definitiv fehlt.

Was die Leistung angeht, so wird dieses Modell von einem Snapdragon 680 4G SoC der Mittelklasse angetrieben, der von 4 GB RAM zusammen mit 64 GB Speicher unterstützt wird. Darüber hinaus wird die Adreno 610 als Grafikeinheit verwendet. Diese gesamte Hardware-Basis verhilft dem Gerät zu einer soliden Systemleistung. Zwar kommt es bei der Nutzung manchmal zu kleinen Verzögerungen, aber das ist nicht weiter schlimm. Was die Kamera angeht, so hat die Selfie-Kamera des Moto G42 eine Auflösung von 16 MP und kann Videos in Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Während man von der Bildqualität nicht viel erwarten darf, gelingen der Kamera anständige Selfies, und im Porträtmodus lässt sie den Hintergrund zuverlässig verschwimmen. Allerdings wird sie bei schlechten Lichtverhältnissen schnell überstrahlt. Auf der Rückseite des Handys befinden sich eine 50-MP-Hauptkamera, eine 8-MP-Ultraweitwinkelkamera und eine 2-MP-Makrokamera. Letztere ist zwar eher eine nette Beigabe als etwas wirklich Nützliches, aber in Anbetracht ihrer begrenzten Möglichkeiten ist sie gar nicht so schlecht. Kurz gesagt, es ist ein großartiges Handy, das je nach Bedarf und Vorliebe des Nutzers erkundet werden sollte.

Hands-on Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 610: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 665 SoC. Die Performance ist vergleichbar mit dem alten Adreno 512 und daher in der unteren Mittelklasse.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


SD 680: Mittelklasse SoC mit 8 Kryo 265 Kernen (vier ARM Cortex-A73 basierte Kerne mit bis zu 2,4 GHz und 4 ARM Cortex-A53 mit bis zu 1,8 GHz) und einem X11 LTE Modem. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


6.43": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.175 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


Motorola: Das 1928 gegründete Unternehmen fokussiert hauptsächlich Kommunikationstechnologie wie zB Handys. Das ursprüngliche Unternehmen Motorola Inc wurde 2011 aufgespalten. Motorola Mobility bekam den Smartphone-Bereich und wurde 2012 von Google übernommen und 2014 von Lenovo. Die Smartphone-Marke Motorola besteht vorerst weiter. Es gibt nach wie vor eine Menge Testberichte für Motorola-Mobiles mit durchschnittlichen Bewertungen.


74.76%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte anderer Hersteller

Vivo Y22s
Adreno 610
Oppo Reno8 4G
Adreno 610
Huawei Nova Y90
Adreno 610
Vivo iQOO U5x
Adreno 610
Honor X7
Adreno 610
Honor X8
Adreno 610
Oppo F21 Pro 4G
Adreno 610
Honor X9 4G
Adreno 610
Vivo Y55 2022
Adreno 610
Oppo Reno7 4G
Adreno 610
Oppo K10
Adreno 610
realme 9 4G
Adreno 610
Oppo A76
Adreno 610

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

TCL 10 Plus
Adreno 610, Snapdragon SD 665
Vivo Y21e
Adreno 610, unknown
Vivo Y33T
Adreno 610, unknown

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Motorola Moto X30 Pro
Adreno 730, Snapdragon SD 8+ Gen 1, 6.70", 0.1985 kg
Motorola Moto Razr 2022
Adreno 730, Snapdragon SD 8+ Gen 1, 6.70", 0.2 kg
Motorola Edge 2022
Mali-G610 MP6, unknown, 6.60", 0.17 kg
Motorola Moto S30 Pro
Adreno 660, Snapdragon SD 888+ 5G, 6.55", 0.172 kg
Motorola Moto G62
Adreno 619, Snapdragon SD 480+, 6.50", 0.184 kg
Motorola Moto G71s
Adreno 619, Snapdragon SD 695 5G, 6.60", 0.173 kg
Motorola Edge 30 Neo
Adreno 619, Snapdragon SD 695 5G, 6.30", 0.155 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.09.2022)