Notebookcheck

Motorola One Action für 260 Euro mit Action-Cam offiziell angekündigt

Das Motorola One Action verfügt über 21:9-Display mit einer Lochaussparung (Quelle: Motorola)
Das Motorola One Action verfügt über 21:9-Display mit einer Lochaussparung (Quelle: Motorola)
Mit dem One-Action hat Motorola heute ein neues Smartphone seiner aktuellen One-Serie veröffentlicht, welches sich besonders durch die Fähigkeiten seines Kamera-Setups von den anderen Geräten und der Konkurrenz absetzen soll.

Das amerikanische Unternehmen Motorola hat heute das One Action vorgestellt. Hierbei handelt es sich um ein Smartphone der Mittelklasse, das für 260 Euro auf den Markt kommt. Das Gerät kommt mit einem 21:9-Display, welches eine Bildschirmdiagonale von 6,3 Zoll besitzt und typisch für aktuelle Smartphones der One-Serie von Motorola ist. Das Panel löst indes mit 2.520x1.080 Pixeln auf, wobei sich in der oberen linken Ecke eine Lochaussparung befindet, in der sich eine 12 MP-Kamera für Selfies verbirgt.

Das Motorola One Action von vorne (Quelle: Motorola)
Das Motorola One Action von vorne (Quelle: Motorola)

Auf der Rückseite finden sich indes drei Kameras, unter welchen sich auch die namensgebende Weitwinkel-Action-Kamera befindet. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass sie bei einem Aufnahmewinkel von 117 Grad Videos in 1080p mit 60 fps aufzeichnen kann und dabei durch seine 2,0-µm-Quad-Pixel-Technik auch in dunklen Szenen noch anständige Videos aufzeichnen sollte. Die Hauptkamera des Geräts löst weiterhin mit 12 MP auf, während der 5 MP-Sensor für die Berechnung von Tiefeninformationen da ist.

Als Prozessor kommt wie zuvor erwartet der Exynos 9609 zum Einsatz, der von 4 GB RAM mit wahlweise 128 oder 512 GB internen Speicher unterstützt wird. Der Akku sollte mit seiner Kapazität von 3500mAH dafür sorgen, dass potentielle Nutzer problemlos durch den Tag kommen. Als Betriebssystem wird das aktuelle Android One vorinstalliert, was bei vielen Geräten in der Mittelklasse noch ungewöhnlich ist.

Es wird auf jeden Fall spannend sein zu sehen, wie sich das Gerät mit seinem Kamera-Setup auf dem Markt behaupten wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Motorola One Action für 260 Euro mit Action-Cam offiziell angekündigt
Autor: Cornelius Wolff, 16.08.2019 (Update: 16.08.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.