Notebookcheck

NanoPi R4S: Raspberry Pi-Alternative mit starkem SoC und zweimal Gigabit-Ethernet erhältlich

NanoPi R4S: Raspberry Pi-Alternative mit starkem SoC und zweimal Gigabit-Ethernet erhältlich
NanoPi R4S: Raspberry Pi-Alternative mit starkem SoC und zweimal Gigabit-Ethernet erhältlich
Mit dem NanoPI R2S ist ab sofort eine neue Alternative zum Raspberry Pi erhältlich, welche sich durch die zwei verbauten Gigabit-Ethernet-Ports auch als Router nutzen lässt.
Silvio Werner,

Wir haben bereits vor einigen Wochen über den NanoPi R4S berichtet, nun ist das Modell auch tatsächlich verfügbar. Interessanterweise bietet der Hersteller FriendlyELEC zudem gleich ein kompatibles Metall-Gehäuse an, welches eine gute Kühlung bieten soll.

Die technischen Daten des NanoPi R4S haben sich seit der ersten, von CNXSoftware entdeckten Vorstellung nicht geändert. So basiert der Einplatinenrechner nach wie vor auf einem RK3399 aus dem Hause Rockchip, der zwei Cortex A72- und vier Cortex A53-Kerne mitbringt. Der NanoPI R2S ist wahlweise mit einem ein Gigabyte großen DDR3 oder einem vier Gigabyte großen LPDDR4-Speicher ausgestattet. Ein eMMC-Modul wird nicht unterstützt, stattdessen dient eine microSD-Karte als interner Speicher.

Eines der Hauptverkaufsargumente dürften die beiden Gigabit-Ethernet-Ports darstellen, wobei einer der Anschlüsse intern via PCIe angebunden ist. Die beiden Ethernet-Ports erlauben etwa den Einsatz als Selbstbau-Router. In der Praxis wird diese Anwendung für den Nutzer durch den Support von FriendlyWrt 19.07.4 ganz erheblich erleichtert.

Darüberhinaus wird das auf Ubuntu Core basierende FriendlyCore 20.04 in der 64-Bit-Version unterstützt. Maker können auf zwei 5-Pin-Header zurückgreifen, wobei diese SPI und I2C unterstützten. Herkömmliche Peripheriegeräte und Zubehörteile können über zwei USB 3.0-Ports angebunden werden. Der NanoPi RS wird direkt von FriendlyELEC angeboten, wobei der Einstiegspreis bei 45 Dollar liegt. Für einen vier statt einem Gigabyte großen Arbeitsspeicher wird ein Aufpreis von 10 Dollar verlangt, das passende Metallgehäuse wird für 14 Dollar angeboten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > NanoPi R4S: Raspberry Pi-Alternative mit starkem SoC und zweimal Gigabit-Ethernet erhältlich
Autor: Silvio Werner,  1.12.2020 (Update:  1.12.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.