Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

YARH.IO Micro 2: Neuer Handheld auf Basis des Raspberry Pi

YARH.IO Micro 2: Neuer Handheld auf Basis des Raspberry Pi
YARH.IO Micro 2: Neuer Handheld auf Basis des Raspberry Pi
Beim YARH.IO Micro 2 handelt es sich um einen Handheld auf Basis des Raspberry Pi, der sich besonders vielseitig konfigurieren und nutzen lassen soll.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Raspberry Pi ist ein überaus vielseitiger Einplatinenrechner und erfreut sich dementsprechend nicht ohne Grund bei Bastlern großer Beliebtheit. Mit dem YARH.IO Micro 2 ist nun ein kompakter PC realisiert wurden, der dank eingebauter Tastatur, Display und Akku auch als Handheld eingesetzt werden kann. Im YARH.IO Micro 2 kommt ein Raspberry Pi 3B+ zum Einsatz, welcher in einem Gehäuse aus dem 3D-Drucker unterkommt. Das Gehäuse wird an den Ecken verstärkt, was dem Gerät ein robustes Aussehen verleiht.

Die Abmessungen von 116 x 123 x 27 Millimeter machen das Gerät mobil einsetzbar. Der verbaute IPS-Bildschirm stammt aus dem Hause Pimoroni und löst mit 800 x 480 Pixeln auf, wobei das Display Touch-Eingaben unterstützt. Die Tastatur wird drahtlos und pragmatisch über Bluetooth angebunden, wodurch eine Verkabelung entfällt. Im Gegensatz zum YARH bringt die Tastatur aber kein Touchpad mit.

Wenig einsteigerfreundlich: Die geringe Bauhöhe macht Veränderungen am Raspberry Pi selbst erforderlich, so wird der Ethernet-Port entfernt und das I/O-Panel mit zwei USB-Ports durch ein Panel mit einem Port ersetzt. Zwei USB-Ports stehen bereit, womit neben USB-Sticks oder Eingabegeräte auch etwa GPS-Module angebracht werden können.

Die mobile Nutzung ohne Stromversorgung wird durch eine schnell wechselbare Batterie mit 3.500 mAh ermöglicht, wobei zur Steuerung der Spannungsversorgung und des Ladevorgang ein Arduino Pro Micro-Modul zum Einsatz kommt.

Die Entwickler geben auf der eigenen Seite sowohl Informationen zum Aufbau als auch eine Einkaufsliste, darüberhinaus werden nötige Programme respektive Einstellungen zum Download angeboten. Der fertige YARH-IO Micro 2 wird auch direkt in drei Farben zum Kauf angeboten - der Preis ist mit 630 Dollar allerdings nicht gerade gering, soll aber die Entwickler bei der Realisierung weiterer Projekte unterstützen. 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3664 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > YARH.IO Micro 2: Neuer Handheld auf Basis des Raspberry Pi
Autor: Silvio Werner, 12.01.2021 (Update: 12.01.2021)