Notebookcheck

Nvidia stellt GeForce Partner Program ein

Nvidia stellt GeForce Partner Program ein (Symbolfoto)
Nvidia stellt GeForce Partner Program ein (Symbolfoto)
Völlig überraschend hat der Grafikkarten-Hersteller Nvidia die Einstellung des GeForce Partner Programm verkündet. Dieses war sowohl in der Industrie als auch unter Spielern heftig umstritten. Das Unternehmen gibt an, das Programm aufgrund von kursierenden Falschinformationen einzustellen.

Zum ersten März des Jahres startete Nvidia das sogenannte GeForce Partner Programm, welchem nur wenige Tagen später auch aus Industriekreisen ein signifikanter Missbrauch der eigenen Marktmarkt vorgeworfen wurde. Das GeForce Partner Programm bot - vereinfacht gesagt - Partnerunternehmen zusätzliche Unterstützung etwa im Marketing und andere Vorteile, erforderte Quellen zufolge aber, dass Hersteller eine Gaming-Marke entsprechend exklusiv auf Nvidia-GPUs ausrichten müssen.

Nun hat Nvidia die Einstellung des Programms im eigenen Blog bekanntgegeben - und begründet dies mit (falschen) Gerüchten, Unwahrheiten und Vermutungen. Statt diese Falschinformationen zu bekämpfen, habe man sich entschlossen, das Programm zu beenden. In der Erklärung betont das Unternehmen die guten Absichten des Programms und auch, dass nicht teilnehmenden Herstellern kein Nachteil drohen sollte.

Angesichts der von einigen Herstellern bereits vorgenommenen Namensänderungen von ganzen Geräte-Reihen, darf insbesondere die letzte Aussage bezweifelt werden. Unserer Einschätzung nach dürfte es auch innerhalb der Industrie zu ganz erheblichen Auseinandersetzungen gekommen sein, die auf die Entscheidung zur Einstellung des Programms einen großen Einfluss gehabt haben dürften.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Nvidia stellt GeForce Partner Program ein
Autor: Silvio Werner,  4.05.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.