Notebookcheck

Ohne Empfang: Apple startet iPhone 7-Reparaturprogramm

Ohne Empfang: Apple startet iPhone 7-Reparaturprogramm
Ohne Empfang: Apple startet iPhone 7-Reparaturprogramm
Apple hat den Start eines neuen iPhone 7-Reparaturprogramms verkündet. Hierzulande dürfte jedoch nur wenige Modelle betroffen sein.

Wie Apple bekanntgibt, gibt es bei einem gewissen Anteil von iPhone 7-Modellen einen Fehler auf dem Logicboard. Dieser Fehler kann dazu führen, dass das betroffene Smartphone trotz Netzabdeckung keinen Kontakt zum Mobilfunknetzwerk aufnehmen kann.

Potentiell betroffen sind zwischen September 2016 und Februar 2018 hergestellte Exemplare des Smartphones, die in China, Hong Kong, Japan, Macao und den Vereinigten Staaten verkauft wurden, wodurch in Europa lediglich importierte Modelle von dem Fehler geplagt sein dürften. In den USA wurde das Modell mit Nummer A1660 gekennzeichnet, in den anderen Territorien war die rückwärtig angebrachte Modellnummer teils davon abweichend.

Von dem Fehler betroffene Kunden können diesen bei Apple nun generell kostenfrei reparieren lassen, Kunden, die in der Vergangenheit für eine entsprechende Reparatur gezahlt haben, sollen von Apple kontaktiert werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Ohne Empfang: Apple startet iPhone 7-Reparaturprogramm
Autor: Silvio Werner,  3.02.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.