Notebookcheck Logo

OnePlus 10T Specs und Design geleakt: Das wird trotz Snapdragon 8+ Gen 1 kein echtes OnePlus-Flaggschiff!

Für ein echtes OnePlus-Flaggschiff fehlt ein wichtiges Detail: Specs und Design zum OnePlus 10T wurden in den vergangenen Stunden geleakt. (Bild: OnSiteGo)
Für ein echtes OnePlus-Flaggschiff fehlt ein wichtiges Detail: Specs und Design zum OnePlus 10T wurden in den vergangenen Stunden geleakt. (Bild: OnSiteGo)
(Update: Neue Angaben zu den Kameras geleakt) Es soll das nächste OnePlus-Flaggschiff werden und es hat dank Snapdragon 8+ Gen 1 auch ein Ass gegen das OnePlus 10 Pro im Ärmel, doch laut Leak macht Oppo klar: Die Marke OnePlus und wofür sie steht ist de facto am Ende, denn eines der wichtigsten OnePlus-Features fehlt, auch andere Aspekte des Hasselblad-Kamera-Flaggschiffs könnten Fans eher enttäuschen.

Oppo bastelt weiter fleißig am Abstieg der ehemaligen Flaggschiff-Killer-Marke OnePlus, zumindest wenn wir den jüngsten Leaks vertrauen wollen, die aus der Ecke des indischen Leakers Yogesh Brar kommen. Der hatte sich im Frühjahr mit dem Gerücht zu einem OnePlus 10 Ultra vielleicht etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt, denn laut Max Jambor wird es dieses High-End-Flaggschiff nun doch nicht geben, stattdessen sei ein reguläres OnePlus 10 geplant, das aber wohl OnePlus 10T benannt wird, wie Max auch gestern noch mal via Twitter bekräftigte.

Zum echten OnePlus-Flaggschiff fehlt der Alert-Slider

Wer nun vielleicht ein etwas besseres OnePlus-Flaggschiff als das OnePlus 10 Pro erwartet, wird allerdings gleich enttäuscht, wenn er die auf Basis eines Prototypen erstellten Renderbilder genauer inspiziert. Seit Jahren fiel OnePlus nicht nur durch vergleichsweise günstige Preise und die schnelle und beliebte OxygenOS-Oberfläche sondern auch durch den im Android-Ökosystem praktisch einzigartigen Alert-Slider auf, der nur bei einigen Midrange-Varianten der Nord-Familie fehlte.

Weder Wireless Charging noch Zoomkamera an Bord

Sollten die Renderbilder hier tatsächlich das finale Design des OnePlus 10T zeigen, streicht das Oppo-Regime nun aber auch diese Einzigartigkeit der OnePlus-Flaggschiffe, denn am OnePlus 10T dürfte der Stummschalter nicht mehr vorhanden sein, womit wir de facto ein stinknormales Oppo-Phone vor uns haben und zwar eines, das abgesehen vom Snapdragon 8+ Gen 1 gar nicht so spannend werden dürfte. So fehlt dem vermeintlichen OnePlus 10T nicht nur die Telefoto-Kamera des Pro-Modells, auch Wireless Charging soll nicht an Bord sein, wohl um den nötigen Sicherheitsabstand zum OnePlus 10 Pro zu wahren.

2 Megapixel-Macro und Hasselblad-Branding

Das flache 6,7 Zoll AMOLED bietet Full-HD+ Auflösung, einen integrierten Fingerabdrucksensor und 120 Hz Refreshrate, die 32 Megapixel Selfie-Cam steckt als Punch-Hole-Variante in der Mitte. Die Rückseite ziert die vom OnePlus 10 Pro übernommene, quadratische Anordnung der Triple-Cam mit LED-Blitz, der Kamerabuckel wurde allerdings bis an den rechten Rand verbreitert, wo der Hasselblad-Schriftzug qualitativ hochwertige Kameraqualität signalisieren soll, was allerdings nicht mit einer 2 Megapixel Macro-Cam harmoniert, die mit 50 Megapixel Hauptkamera mit OIS und der 16 Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera kombiniert wird.

Zumindest via Kabel wird rasant geladen

Laut Leak unterstützt das OnePlus 10 aka OnePlus 10T 4K60 Video, an der Front sind maximal [email protected] drin. Abseits des effizienteren Snapdragon 8+ Gen 1 hat das OenPlus 10T zumindest noch einen weiteren Vorteil zum OnePlus 10 Pro: Der 4.800 mAh Akku soll hier mit rasanten 150 Watt laden gegenüber 80 Watt beim Pro-Modell, Stereolautsprecher sind vorhanden, OxygenOS 12 ebenso. Das OnePlus 10T wird wohl noch im Sommer starten, preislich müsste es unter dem OnePlus 10 Pro, hier bei Amazon ab 900 Euro, antreten.

Update 13.06.2022 Neues zu den Kameras

Dem chinesischen Leaker Digital Chat Station zufolge (siehe auch Screenshot unten) wird das Snapdragon 8+ Gen 1 Flaggschiff eine im Detail etwas andere Kamera-Bestückung erhalten. Die Hauptkamera ist eine 50 Megapixel-Cam mit 1/1.5 Zoll großem Sensor, statt der 16 Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera soll aber nur ein 8 Megapixel-Sensor für weitwinkelige Aufnahmen zuständig sein, der 2 MP-Macro-Shooter wird auch hier erwähnt. Auch an der Front liefert der chinesische Leaker andere Angaben und zwar eine 16 Megapixel Selfiecam statt eines 32 Megapixel-Shooters. Möglich ist, dass wir es hier noch nicht mit finalen Prototypen zu tun haben.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > OnePlus 10T Specs und Design geleakt: Das wird trotz Snapdragon 8+ Gen 1 kein echtes OnePlus-Flaggschiff!
Autor: Alexander Fagot, 11.06.2022 (Update: 13.06.2022)