Notebookcheck

OnePlus 6 im Teardown von iFixit: Display-Reparatur ist schwierig

OnePlus 6 im Teardown von iFixit: Display-Reparatur schwierig.
OnePlus 6 im Teardown von iFixit: Display-Reparatur schwierig.
Der Verkauf für das OnePlus 6 hat auch in Deutschland begonnen. Seit gestern ist das neue Flaggschiff von OnePlus auch hierzulande erhältlich. Das günstigste OnePlus-6-Modell kostet 520 Euro. iFixit hat überprüft, wie leicht oder schwer sich das OnePlus 6 reparieren lässt. Hier der Teardown.

Das brandneue 6,3-Zoll-Smartphone OnePlus 6 ist seit gestern auch in Deutschland zu Preisen ab 520 Euro für das Modell mit 6/64 GB Speicher, Mirror Black Spiegelglanzoberfläche und Rückseite aus Corning Gorilla Glass 5 zu haben. iFixit hat sich das OnePlus 6 geschnappt und in einem Teardown geprüft, wie es um die Reparierbarkeit des neuen OnePlus-Flaggschiffs bestellt ist. Wie leicht oder schwer lässt sich das OnePlus 6 beispielsweise bei einer kostenpflichtigen Display-Reparatur oder einem gebrochenen Backcover wieder instand setzen?

Wie sich das OnePlus 6 bei uns im Test und der Review schlägt erfahrt ihr hier: Test OnePlus 6 Smartphone

OnePlus 6: Austausch des Displays ist schwierig

Ein Display-Bruch ist schnell passiert und sehr ärgerlich. iFixit hat in einem Teardown herausgefunden, dass es beim brandneuen OnePlus 6 Smartphone recht schwierig ist, das 6,28-Zoll-Display auszubauen. Das Rückteil aus Glas lässt sich beim OnePlus 6 laut iFixit mit viel Hitze noch vergleichsweise einfach abmontieren. Außerdem merken die Repair-Experten an, dass beispielsweise das Glas-Cover von Apples iPhone X als Ersatz mit 549 Dollar mehr kostet, als das ganze OnePlus-Phone. Allerdings erschwere das komplett eingeklebte OLED-Panel einen möglicherweise notwendigen Display-Tausch und mache eine Reparatur sehr arbeitsintensiv, so iFixit.

OnePlus 6: Reparaturfreundlichkeit durchschnittlich

Unter dem Strich bewerten die Teardown-Spezialisten von iFixit die Reparaturfreundlichkeit des OnePlus 6 Smartphones mit einem Repairability Score von 5 Punkten. Das ist Durchschnitt und liegt zwischen dem schwieriger zu reparierenden Galaxy S9 von Samsung (Score: 4 Punkte) und dem Apple iPhone 8 (6 Punkte). Positiv bewertete iFixit im Teardown, dass sich der Akku (BLP657) des OnePlus 6, der mit 3.300 mAh (12,70 Wh) spezifiziert ist, dank einer Lasche sofort nach dem Öffnen des Smartphones recht leicht entnehmen lässt. Außerdem sind viele Komponenten des OnePlus 6 modular ausgelegt und lassen sich individuell leicht ersetzen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > OnePlus 6 im Teardown von iFixit: Display-Reparatur ist schwierig
Autor: Ronald Matta, 23.05.2018 (Update: 23.05.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.