Notebookcheck

OnePlus 6T wird teurer, startet aber mit 128 GB Speicher

Das OnePlus 6T startet teurer, bringt aber dafür gleich 128 GB Speicher mit, mehr RAM ist optional.
Das OnePlus 6T startet teurer, bringt aber dafür gleich 128 GB Speicher mit, mehr RAM ist optional.
Aus Indien erreichen uns aktuelle News zum OnePlus 6T und diese sind etwas zwiespältig. Alle Interessenten dürfen sich schon mal auf einen Preisanstieg im Vergleich zum OnePlus 6 gefasst machen, dafür startet die Basiskonfiguration offenbar bereits mit 128 GB Speicher.

Auch wenn indische Preise keine direkte Aussage zu den geplanten EU-Preisen erlauben, die Tendenz zeigt wohl nicht nur in Indien nach oben. Es gibt allerdings auch die durchaus positive Nachricht, dass die Basiskonfiguration künftig mit 128 GB statt 64 GB Speicher startet - dennoch, für alle Fans eines möglichst günstigen Flaggschiffs entwickelt sich OnePlus im Gegensatz zu Xiaomis Pocophone-Familie eindeutig in die falsche Richtung.

In Indien soll das OnePlus 6T in der Mirror Black-Variante mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher um 38.000 indische Rupien starten, das wären umgerechnet 412 Euro und 3.000 Rupien (35 Euro) teurer als das OnePlus 6 im Frühjahr. Noch einmal: Die Preise sind nicht direkt mit Euro-Preisen vergleichbar, es geht hier rein um die Tendenz. Die mittlere OnePlus 6T-Variante hat nur den Vorteil 8 GB RAM zu besitzen und auch in Midnight Black erhältlich zu sein, dafür zahlt man dann 41.000 Rupien, umgerechnet 482 Euro. Last but not least gibt es die reine Midnight Black-Variante mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher um 45.000 Rupien (529 Euro). 

Hierzulande gab es vom OnePlus 6 zwei Varianten um 519 Euro mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher sowie um 569 Euro mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Wenn wir mal etwas spekulieren, ist es nicht unwahrscheinlich, dass das OnePlus 6T in Europa wohl bei etwa 550 Euro mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher starten und über  600 Euro mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher enden wird. Unserer Meinung nach macht die mittlere Variante mit 2 GB RAM mehr absolut keinen Sinn. Besser wäre es in jedem Fall, OnePlus würde eine günstigere 64 GB Version bewahren.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > OnePlus 6T wird teurer, startet aber mit 128 GB Speicher
Autor: Alexander Fagot, 17.10.2018 (Update: 17.10.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.